31. Januar 2013, 13:03

Aon-Marktreport: Versicherungsprämien für Firmenkunden steigen

Einer Studie des Versicherungsmaklers Aon zufolge zeichnet sich eine Trendwende im deutschen Sachversicherungsgeschäft ab. So hätten sich die Prämien für Firmenkunden im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2004 wieder verteuert.

Sachversicherungen für Firmenkunden werden teurer“Das Jahr 2012 markierte einen Wendepunkt. Für die Kunden war es gekennzeichnet durch höhere Versicherungsprämien. Die Versicherer haben im Gegenzug ihre Schadenkostenquoten verbessert”, so das Fazit von Jörg Bechert, Leiter Broking Operations bei Aon in Deutschland.

Von den jährlich sinkenden Versicherungsprämien hätten bislang besonders die Firmenkunden profitiert, da für sie die Versicherungen einen großen Kostenblock darstellen, so Bechert. Damit ist es laut der Studie nun vorbei: “In einigen Industriebranchen haben sich die Versicherungskosten für alle Unternehmensrisiken erhöht”, heißt es darin.

Verteuerungstrend setzt sich 2013 fort

Weiterer Indikator für die Trendwende: Viele Versicherer würden jetzt von den Unternehmen erwarten, dass sie risikominimierende Investitionen durchführten, damit sie Versicherungsschutz erhielten. Aon-Experte Bechert: “Häufig handelt es sich dabei um Brandschutzmaßnahmen, die für die Unternehmen mit hohen Kosten verbunden sind.” Einige Versicherer zögen sich sogar aus langjährigen Kundenbeziehungen zurück, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt würden.

Eine Rückkehr zu allgemein günstigeren Versicherungskonditionen sieht Bechert nicht: Für das Jahr 2013 müssten die Unternehmen mit einer Fortsetzung des Verteuerungstrends rechnen.

Kfz-Versicherung gibt Marschrichtung vor

Wichtigster Indikator dafür – und damit Trendsetter – als größte Sparte in der Schadenversicherung ist laut Aon die Kfz-Versicherung. Die Sachversicherung folge dann vor den sonstigen Sparten, die heute in Teilen noch unter dem Einfluss eines positiven Wirtschaftsumfelds stehen würden. Heißt: Die Prämienberechnung erfolge dort auf Basis von Umsatz- oder Lohn- und Gehaltssummen und da diese in einigen Branchen in jüngster Vergangenheit gestiegen seien, hätten sich auch die Versicherungsprämien erhöht, so Aon. (lk)

Foto: Shutterstock



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

09/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds – Fondspolicen – Deutschland-Immobilien – Baufinanzierung – Immobilienübertragung

ab 14. August im Handel

08/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Indexfonds – Existenzsicherung – Erneuerbare Energien – Immobilienaktien – Vertriebshitliste

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Private Altersvorsorge: Jeder Zweite könnte mehr investieren

Fast die Hälfte der Versicherungskunden hat für zusätzliche private Altersvorsorge noch Reserven oder kann sich hierfür finanziellen Spielraum verschaffen, so die aktuelle Kubus-Studie des Kölner Beratungsunternehmens MSR Consulting. Vor allem Wohneigentümer haben demnach ungenutzte Einkommensreserven.

mehr ...

Immobilien

Hauspreis-Index EPX: Eigentumswohnungen verteuern sich deutlich

Im Juli bewegten sich die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland weiter aufwärts, teilte der Berliner Online-Finanzmarktplatz Europace mit. Getrieben werde das Wachstum von den Preiszuwächsen bei Eigentumswohnungen. Das ergebe sich aus dem Hauspreis-Index, den das Unternehmen monatlich erreichnet.

mehr ...

Investmentfonds

Nord/LB will nachhaltig handeln

Die Nord/LB verstärkt ihre Nachhaltigkeitsstrategie und verpflichtet sich, dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex zu entsprechen. Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex wurde 2011 vom Rat für nachhaltige Entwicklung verabschiedet und definiert nachvollziehbare Kriterien für das verantwortungsvolle Wirtschaften von Unternehmen.

mehr ...

Berater

Beraterregister: Bafin darf Daten speichern

Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat die Klagen mehrerer Sparkassenmitarbeiter gegen die Speicherung personenbezogener Daten im Mitarbeiter- und Beschwerderegister der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin) abgewiesen. Die Kläger wollten die Löschung ihrer Daten erwirken.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity kauft Hochhaus in Köln

Das Emissionshaus Publity hat mit einer Objektgesellschaft den 65 Meter hohen ABC-Tower im Airport Businesspark Köln-Porz erworben. Das Büroobjekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von über 23.000 Quadratmetern.

mehr ...

Recht

Versicherungsvermittler: Abgemahnt, und nun?

Früher noch geduldetes Verhalten wird heute von konkurrierenden Versicherungsvermittlern nicht mehr akzeptiert, sondern gleich wettbewerblich abgemahnt. Was sollten Vermittler tun, wenn sie eine Abmahnung erhalten? Und was kann geschehen, wenn die geforderte Unterlassungserklärung nicht abgegeben wird?

Gastbeitrag von Jürgen Evers und Sascha Alexander Stallbaum, Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte

mehr ...