Anzeige
27. Oktober 2015, 15:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Sich treffen, kommt nie aus der Mode”

Zum Auftakt der DKM 2015 bat Cash. Dietmar Bläsing, Vertriebsvorstand der Volkswohl Bund Versicherungen, zum Kurz-Interview. Er sagt, mit welchen Produktlösungen das Dortmunder Unternehmen die Messe-Besucher beim “Heimspiel” in den Westfalenhallen begeistern möchte.

Bla Sing Volkswohl-Bund in Sich treffen, kommt nie aus der Mode

Dietmar Bläsing: “Wenn in den Häusern gefragt wird, wann etwas fertig sein soll, dann lautet die Antwort in der Regel: zur DKM.”

Cash.: Die DKM findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Inwieweit ist das Konzept eines großen Branchentreffs noch zeitgemäß?

Bläsing: Sich treffen, miteinander reden, Meinungen austauschen, neue Ideen entwickeln – das kommt nie aus der Mode. Die DKM ist mit der Zeit zu einem festen Bestandteil des Geschäftsjahrs geworden. Sie ist wie eine ungeschriebene Verabredung für alle. Und wenn in den Häusern gefragt wird, wann etwas fertig sein soll, dann lautet die Antwort in der Regel: zur DKM.

Welche Themen stehen für Sie bei der diesjährigen DKM im Mittelpunkt?

Unsere Themen der DKM 2015 sind die Altersvorsorge und die Absicherung der Arbeitskraft. Anfang des Jahres sind wir mit einer neuen Rentenversicherung gestartet: Klassik modern. Die neue Police verbindet die Sicherheiten einer klassischen Rente mit den Chancen, die der Aktienmarkt bietet. Mit Klassik modern geben wir unseren Vertriebspartnern eine Antwort auf die Niedrigzinsphase an die Hand, mit der sie im Kundengespräch überzeugen können.

Erst wenige Tage alt ist unsere neue Volkswohl Bund-Berufsunfähigkeitsversicherung. Wir haben die bisherigen Berufsklassen überarbeitet. Unter anderem haben wir die tatsächlichen Tätigkeiten präzisiert und unsere Schadenerfahrungen einfließen lassen. Das macht sich in vielen Bereichen mit niedrigeren Prämien bemerkbar. Dazu kommen wichtige Leistungserweiterungen. Natürlich können sich die DKM-Besucher bei uns am Stand zu allen Details der neuen BU aus erster Hand informieren. Selbstverständlich wird auch €xistenz ein Thema sein, unsere Grundfähigkeitsversicherung, die insbesondere körperliche Fähigkeiten absichert.

Was sind Ihre persönlichen Messe-Highlights in diesem Jahr?

Das werde ich Ihnen nach der DKM sagen können.

Was erwartet die Messebesucher an Ihrem Stand?

Wer uns besucht, den erwarten gute Gespräche in ungezwungener Atmosphäre. Unsere Fachleute aus sämtlichen Produktsparten sind auf der DKM am Messestand und informieren die Makler persönlich. Auch ein Risikoprüfer unseres Hauses wird an beiden Messetagen vor Ort sein und den Maklern Rede und Antwort stehen. Darüber hinaus beteiligen wir uns an den Diskussionsveranstaltungen und Workshops innerhalb des DKM-Programms.

Interview: Lorenz Klein

Foto: Volkswohl Bund

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Insurtechs: Über 80 Millionen US-Dollar für deutsche Start-ups

Im Jahr 2016 haben die deutschen Insurtechs in Finanzierungsrunden mehr als 80 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das geht aus einer Untersuchung des Münchener Fintech-Start-ups Finanzchef24 hervor. Demnach hat sich das Finanzeriungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

mehr ...

Immobilien

Baufi Secure: Neues Absicherungsprodukt für Immobiliendarlehen

Was geschieht, wenn Immobilienkäufer ihre Darlehensraten aufgrund von Krankheit oder Arbeitslosigkeit nicht mehr bedienen können? Das Produkt Baufi Secure will die Immobilienfinanzierung flexibel absichern.

mehr ...

Investmentfonds

Merck Finck sieht Rückenwind für Aktien

Kurz vor der Amtseinführung von Donald Trump sind vermehrt kritische Stimmen von der Investmentseite laut geworden. Merck Finck blickt der kommenden Handelswoche dennoch optimistisch entgegen.

mehr ...

Berater

WhoFinance und Defino bauen Kooperation aus

Wie das Bewertungsportal WhoFinance und das Defino Institut für Finanznorm mitteilen, haben sie ihre beiden Portale eng miteinander vernetzt. Dadurch sollen Finanzberater und Vermittler künftig die Qualität ihrer Beratung noch besser im Internet darstellen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...