Anzeige
Anzeige
18. Mai 2015, 10:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pflegetagegeld-Policen: Geld allein reicht nicht

Die Leistungen in der Pflegetagegeldversicherung gehen zunehmend über das vertraglich vereinbarte Pflegetagegeld hinaus. Neben der Optimierung des Pflegeschutzes im Service-Bereich widmet die Assekuranz dem Thema Demenz mehr Aufmerksamkeit in der Produktplanung.

Pflegetagegeld-Policen

Pflegetagegeldversicherungen gehören zu den vergleichsweise günstigen Vorsorgeoptionen und stellen somit die verbreiteste Form der Absicherung dar.

Ansätze, die die Qualität und Flexibilität einer Pflegevorsorge in den Vordergund rücken, sind ganz nach dem Geschmack von Rainer Reitzler.

Der Chef des Münchener Vereins rät dazu, das Pflegefallrisiko nicht nur als finanzielles Risiko zu betrachten, sondern auch als “ein umfangreiches Beratungs- und Servicethema”.

“Bei Eintritt eines Pflegefalls völlig überfordert”

“Wir erleben tagtäglich, dass Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei Eintritt eines Pflegefalls völlig überfordert sind – menschlich und organisatorisch.”

Genau hier zeige sich aber, so Reitzler, was ein guter Pflegeschutz wirklich wert sei. Der Pflegebedürftige benötige “schnelle Hilfe, persönliche Ansprechpartner und konkrete Angebote”.

Deshalb habe man im Rahmen der Pflegetageldversicherung Deutsche PrivatPflege unter anderem eine 24-Stunden-Pflegeplatzgarantie integriert.

“Ein guter Pflegeschutz muss deutlich mehr als nur das vertraglich vereinbarte Pflegetagegeld bieten”, betont der Vorstandschef. “Pflegeschutz wird zunehmend ein Rundum-Schutz, bei dem Beratung, Service und Hilfe im Pflegefall die entscheidenden Kriterien sein werden. Das kriegt man weder bei einem Standardprodukt und auch nicht für den günstigsten Preis.”

Populäre Pflegetagegeldpolice

So habe der Versicherer bei der Deutschen PrivatPflege sowohl den Leistungskatalog kontinuierlich erweitert, erklärt Reitzler, als auch die Service- und Assistance-Leistungen.

Beispielsweise wurde kürzlich eine Option auf eine Höherversicherung geschaffen, mit der sein Haus bereits bei Vertragsabschluss eine spätere Erhöhung und Ausweitung des Pflegeschutzes ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit garantiert.

Seite zwei: 28 Pflegetagegeld-Tarife im Test

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

“Wir bringen die wichtigste Versicherung auf das Smartphone”

Mit dem “Helden Schutz” bietet das Hamburger Insurtech Haftpflicht Helden digitalen Haftpflichtschutz über das Smartphone an. Cash.Online hat mit dem Gründer-Team Stefan Herbst, Florian Knörrich und Jan Louis Schmidt gesprochen.

mehr ...

Immobilien

Berliner Mieten-Urteil: Mietpreisbremse wirkt

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) betonte am Freitag, dass das Vorgehen gehen zu hohe Mieten erfolgreich ist. Das Amtsgericht Lichtenberg hatte am Mittwoch drei Mietern Recht gegeben, die zu viel gezahlte Miete zurückverlangt haben.

mehr ...

Investmentfonds

BdB: Deutscher Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig

Die aktuellen Turbulenzen bei Bank-Aktien beruhen nach Einschätzung des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) nicht auf Fakten. “Der deutsche Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig”, sagte BdB-Präsident Hans Walter Peters am Freitag.

mehr ...

Berater

Baukredite: Digitale Förderzusage bei der L-Bank

Gemeinsam mit der  DZ Bank und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) startet die L-Bank die digitale Förderzusage für ihre Wohnungsbaukredite.

mehr ...

Sachwertanlagen

Buss Capital veröffentlicht Leistungsbilanz 2015

Der Asset Manager Buss Capital hat seine Leistungsbilanz für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Im Schnitt zahlten die zehn laufenden geschlossenen Fonds demnach 6,4 Prozent der Einlagen an die Anleger aus.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...