Anzeige
Anzeige
6. November 2015, 09:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fintech asuro setzt auf Technologie und Beratungskompetenz

Die meisten Versicherungs-Fintechs bieten eine digitale Vertragsverwaltung an. Das Frankfurter Startup asuro gesellt sich mit seiner neuen App hinzu. Allerdings könne der Versicherungsnehmer dem Anbieter zufolge mit der App seine Verträge zusätzlich auch prüfen und ändern lassen.

Fintech

Die meisten Fintechs befinden sich noch in einer Startphase. Es bleibt abzuwarten, inwieweit sie den Markt nachhaltig verändern können.

Grundsätzlich könne der Versicherungskunde mit dem digitalen Angebot von asuro Policen verschiedener Versicherer direkt über sein Smartphone verwalten.

Technologie und Beratungskompetenz

Zudem könnten Schäden ganz einfach gemeldet werden und in Notsituationen helfe ein integrierter Notfall-Guide. Die Nutzer haben nach Angaben von asuro außerdem die Möglichkeit, sich per App-Chat mit einem persönlichen Berater in Verbindung setzen zu lassen.

Der Technische Leiter von asuro, Steffen Otte, sieht die Verbindung von Technologie und Beratungskompetenz als asuros Alleinstellungsmerkmal am Markt: “Technologisch loten viele Lösungen das digitale Maximum aus. Die Grenze der Digitalisierung zeigt sich jedoch oftmals, wenn persönliche Betreuung nötig wird. Genau hier setzen wir an.”

Demzufolge könne der Kunde über die App seine Verträge auch prüfen und ändern lassen. Auch die Identifikation und das Schließen von Lücken beim Risikoschutz würden unterstützt. (nl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

AOK prangert rasanten Preisanstieg bei Arzneimitteln an

Die Ausgaben für Arzneimittel steigen ungeachtet aller Preisbremsen weiter rasant an – zu Lasten der Versicherten. Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung stiegen 2015 auf ein neues Rekordniveau.

mehr ...

Immobilien

Studenten finden schwieriger Wohnungen

Die Wohnsituation für Studenten ist noch angespannter als im Vorjahr. Studenten haben immer größere Probleme, die für sie passende Wohnung zu finden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Moses Mendelssohn Instituts im Auftrag des Immobilienentwicklers GBI.

mehr ...

Investmentfonds

Anleihenfonds mit fester Laufzeit von Credit Suisse auferlegt

Im September bietet Credit Suisse Asset Management Anlegern erneut die Möglichkeit, sich an Anleihenfonds mit fester Laufzeit zu beteiligen.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 5. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Project Investment erhöht Grundkapital

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Project Investment AG hat ihr Grundkapital um 700.000 Euro auf eine Million Euro erhöht. Die Kapitalerhöhung sei mit Stand 29. August in das Handelsregister eingetragen worden, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...