Anzeige
Anzeige
6. Januar 2016, 09:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Allianz-Tochter Pimco meldet Zufluss in Top-Fonds

Die Allianz-Fondstochter Pimco hat die mehr als zweieinhalbjährige Talfahrt ihres einstigen Vorzeige-Anleihefonds vorerst gestoppt. Im Dezember wuchs die Summe, die Anleger in den “Total Return Fund” gesteckt haben, erstmals seit 31 Monaten wieder an, wie Pimco mitteilte.

Allianz-Tochter Pimco mit erstem Zufluss in Top-Fonds seit Jahren

Im Dezember wuchs die Summe, die Anleger in den “Total Return Fund” von Pimco gesteckt haben, erstmals seit 31 Monaten wieder an.

Insgesamt verzeichnete der Anleihefonds einen Zufluss von unter dem Strich 1,3 Milliarden US-Dollar. Das lag daran, dass viele Anleger Gewinne aus dem Fonds wieder in ihn hineinsteckten. Ohne diesen Effekt hätte es erneut Abflüsse gegeben.

Zu Hochzeiten im April 2013 lagen noch 293 Milliarden in dem Fonds. Danach setzte der Absturz ein, als die US-Notenbank Fed erstmals darüber nachdachte, ihr zu dem Zeitpunkt milliardenschweres Anleihekaufprogramm einzudampfen. Der Abfluss beschleunigte sich nach dem Rausschmiss von Starmanager Bill Gross im September 2014. Ende 2015 lagen noch 89,9 Milliarden Dollar in dem Fonds.

Das neue Management hatte zuletzt wieder mehr Fortune bei seinen Anlagen. Im vergangenen Jahr legte der Top-Fonds 0,7 Prozent an Wert zu und schnitt damit erstmals seit 2012 besser ab als die meisten Konkurrenten.

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Rentenreform: Unternehmen sollen Renten nicht mehr garantieren müssen

Erleichterung für Unternehmen: Die Betriebsrente muss künftig nicht mehr in allen Fällen in einer bestimmten Höhe garantiert werden, die reine Beitragszusage kann reichen.

mehr ...

Immobilien

Smart Home wird beliebter

Das Leben im “Smart Home” wird zunehmend beliebt, fast zwei Drittel der Deutschen wünschen sich das intelligent gesteuerte Eigenheim.  Das ist ein Ergebnis der Studie “Wohneigentum und Baufinanzierung” des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag der PSD Bank Nord.

mehr ...

Investmentfonds

Sentix Asset Management und Universal Investment legen neuen Fonds auf

Mit der neuen Strategie “Sentix Total Return” offensiv erweitern Sentix Asset Management und Universal Investment ihre Produktpalette.

mehr ...

Berater

Verkaufen im Grenzbereich

Wenn Sie mit Ihrer klassischen Nutzenargumentation nicht weiterkommen, dann wechseln Sie auf die Schmerz-Seite und sichern so Ihren Umsatz zum Wohle Ihrer Kunden. Denn Schmerz-Vermeidung ist das stärkste Kaufmotiv. Gastbeitrag von Dirk Kreuter, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

Cash.Gala 2016 – die Highlights

Führende Vertreter der Finanzbranche trafen sich anlässlich der Cash.Gala 2016 in Hamburg-Blankenese. Sehen Sie die Höhepunkte des Abends mit der Vergabe der Financial Advisors Awards, des Cash.-Marketingpreises und der Ehrung des “Man of the Year” in Bildern.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...