14. März 2016, 14:07

Verbraucherschützer unterstützen Pläne für Deutschland-Rente

Hessens Verbraucherschützer stellen sich hinter den Vorschlag der Landesregierung für eine “Deutschland-Rente” als zusätzlichen Baustein für die Altersvorsorge.

Deutschland-Rente: Verbraucherschützer unterstützen Pläne

Die Deutschland-Rente könne ein einfaches Standardprodukt für die private Altersvorsorge ohne Gewinnabsicht der Verwaltung werden, sagen die Verbraucherschützer.

Gerade die private Altersvorsorge biete in Niedrigzinszeiten kaum noch ausreichende Renditen, sagte Jutta Gelbrich, Vorstand der hessischen Verbraucherschutzzentrale, am Montag in Wiesbaden.

“Diese Produkte sind kostenintensiv und lohnen sich angesichts der niedrigen Zinsen aktuell nur für diejenigen, die sicher wissen, dass sie etwa hundert Jahre alt werden.” Die Deutschland-Rente könne dagegen ein einfaches Standardprodukt für die private Altersvorsorge ohne Gewinnabsicht der Verwaltung werden.

“Politischer Zugriff auf eingezahlte Beiträge ausgeschlossen”

Nach den Plänen von Schwarz-Grün sollen für alle Arbeitnehmer, die nicht aktiv widersprechen, Arbeitgeber künftig zusätzlich Beiträge für die Deutschland-Rente an die Deutsche Rentenversicherung überweisen – ähnlich wie die regulären Rentenbeiträge. Der Deutschlandfonds soll nach Angaben von Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) staatlich organisiert sowie eigenständig und unabhängig sein. “Ein politischer Zugriff auf eingezahlte Beiträge ist ausgeschlossen.”

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Immobilien

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Die Philippinen entwickeln sich zur Boomregion in Fernost

Deutsche Anleger hatten die Philippinen bislang so gut wie gar nicht auf dem Radarschirm. Allerdings ist der Inselstaat in Fernost für Investoren sehr aussichtsreich. Gastkommentar von Jason Pidcock, Jupiter AM

mehr ...

Berater

Fonds Finanz: Wechsel in der Geschäftsführung

Wie der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice mitteilt, wird Matthias Brauch (40) November 2016 neues Mitglied der Geschäftsleitung. Er wird den Bereich “Innovation & Technologie” verantworten und folgt damit auf Sven Müller, der das Unternehmen demnach Ende Februar 2017 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC baut weitere Mikroapartments für Studenten

Der Asset Manager MPC Capital plant ein zweites Projekt in Berlin für seine Micro-Living-Plattform Staytoo. Hierfür hat das Unternehmen in der Leibnizstraße im Stadtteil Charlottenburg eine Büroimmobilie auf einem 1.231 Quadratmeter großen Grundstück erworben.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...