1. Februar 2016, 08:00

Digitaler Versicherungsmakler Clark gewinnt WeltN24 als Investor

WeltN24 ist ein Unternehmen Axel Springer SE und wird Clark mit Medialeistungen unterstützen. Mit der Unterstützung des neuen Investors will der digitale Versicherungsmakler neue Kunden gewinnen.

Digitaler Versicherungsmakler Clark gewinnt WeltN24 als Investor

Dr. Christopher Oster: “Das Investment von WeltN24 ermöglicht es uns – aufbauend auf dem bisherigen Erfolg und den positiven Rückmeldungen unserer Kunden – weitere Kunden von Clark zu überzeugen.”

Weitere Unterstützer von Clark sind Finleap, ProSiebenSat.1, Target Global und die Industriexperten Karl-Heinz Flöther und Dr. Thomas Noth. “Das Investment von WeltN24 ermöglicht es uns – aufbauend auf dem bisherigen Erfolg und den positiven Rückmeldungen unserer Kunden – weitere Kunden von Clark zu überzeugen”, sagt Dr. Christopher Oster, Gründer und Geschäftsführer von Clark.

Unterstützung durch Medialeistungen

“Mit Medialeistung können wir innovative, digitale Geschäftsmodelle, die gut zu unserer Marke und unserer Zielgruppe passen, auf ihrem Wachstumspfad unterstützen”, erläutert Christian Fuhrhop, Chief Financial Officer WeltN24. Clark sei so ein Produkt, daher freue man sich, den Kreis von ProSiebenSat.1 und anderen Investoren zu ergänzen, so Fuhrhop weiter.

“Wir freuen uns über die Gelegenheit, im hochwertigen journalistischen Umfeld von WeltN24 für unser Angebot werben zu können”, ergänzt Clark-Chef Oster. (jb)

Foto: Clark


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Chef der Rentenversicherung: “Alterssicherung braucht ein gewisses Maß an Kontinuität”

Dr. Axel Reimann, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund, hat angesichts der Debatte um eine Reform der gesetzlichen Rentenversicherung vor “Schnellschüssen” gewarnt. Die bisherigen Pläne zu einer “Deutschland-Rente” sieht Reimann skeptisch.

mehr ...

Immobilien

Brexit: Immobilien-Investments in UK deutlich niedriger

Die Investmentvolumina in Großbritannien könnten in Folge des Brexit-Votums und anhaltender Unsicherheit auf den Märkten um bis zu 25 Prozent einbrechen. Die anderen EU-Länder könnten dagegen mit einem Plus von bis zu zehn Prozent profitieren. Zu diesem Schluss kommen die Immobilienexperten des Emea Capital Markets-Teams von Cushman & Wakefield.

mehr ...

Investmentfonds

Fondshandel trotz Ferienzeit an der Börse Hamburg rege

An der Hamburger Börse sind die Umsätze im Fondshandel im Juli sehr stark ausgefallen. Insgesamt wechselten Papiere im Wert von 87 Millionen Euro den Besitzer. Nach dem Brexit-Referendum konnten  die Kurse zuletzt wieder zulegen.

mehr ...

Berater

N26 startet Investment-Produkt

Das Berliner Fintech N26 hat seine Finanzplattform ausgebaut. “N26 Invest” soll es N26-Kunden ermöglichen, ihr Geld in Portfolios anzulegen. Hierfür kooperiert N26 mit dem in Frankfurt ansässigen Robo-Advisor Vaamo. Ein weiterer Ausbau des Angebots ist geplant.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Wir wollen nicht am, sondern mit dem Schiff verdienen”

Cash. sprach mit MST-Geschäftsführer Matthias M. Ruttmann über die beiden ersten KAGB-konformen Schiffsfonds seines Unternehmens, die in die Bulkcarrier MS “Marguerita” und MS “Tanja” investieren.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...