15. Februar 2016, 16:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kfz-Versicherungen: Vergleichsportale profitieren von Online-Suche

Viele Autofahrer, die ihre Kfz-Versicherung wechseln möchten, informieren sich zuerst bei Google. Doch das Suchverhalten scheint sich zu ändern: Klassische Begriffe wie “autoversicherung” werden seltener genutzt, während die Suchanfragen nach einschlägigen Vergleichsportalen zunehmen. Werden die Online-Plattformen künftig noch mächtiger?

Vergleichsrechner in Kfz-Versicherungen: Vergleichsportale profitieren von Online-Suche

Kfz-Versicherungen sind online stark umkämpft.

Der November ist der Wechselmonat in der Autoversicherung. Für Kunden, die im sogenannten Kfz-Herbst mit einem Tausch des Anbieters bis zum Stichtag 30. November liebäugeln, ist das Internet Anlaufstelle Nummer eins.

Laut des “Consumer Barometer”, das TNS Infratest im Auftrag von Google erhoben hat, nutzten Ende 2014 rund drei Viertel der Befragten (73 Prozent) das Netz, um sich über Möglichkeiten beim Tarifwechsel zu erkundigen.

Interesse-Peak zum Wechselmonat

Dass die Recherche oftmals bei Google beginnt, lässt sich der ersten Grafik entnehmen. Die Zahlen stammen von dem googleeigenen Tool Google Trends, das die Beliebtheit eines bestimmten Begriffs, hier “autoversicherung” und “kfz-versicherung” nahezu in Echtzeit darstellt.

Wie der Darstellung zu entnehmen ist, lassen sich über den betrachteten Zeitraum eindeutige Interesse-Peaks feststellen – sie liegen allesamt im November des jeweiligen Jahres. Da ist es naheliegend, das erhöhte Suchaufkommen mit dem Wechselmonat November in Verbindung zu bringen.

Autoversicherung-google in Kfz-Versicherungen: Vergleichsportale profitieren von Online-Suche

Die angezeigten Zahlen zeigen die Gesamtsuchanfragen für einen Begriff im Verhältnis zur Gesamtzahl an Suchanfragen auf Google im zeitlichen Verlauf. Eine Linie mit Abwärtstrend bedeutet, dass die relative Beliebtheit eines Suchbegriffs abnimmt.

Allerdings kann man über den betrachteten Zeitraum hinweg einen Rückgang des Suchaufkommens feststellen – insbesondere für den meistgenutzten Suchbegriff in der Versicherungssparte: “kfz-versicherung”. Gleiches gilt für ähnliche Begriffe wie “kfz-versicherungen” oder “kfz versicherungsvergleich”.

Seite zwei: Vergleichsportale profitieren vom Wechselmonat

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Stuttgarter: Digitalisierung schreitet voran

Die Stuttgarter bietet ihren Geschäftspartnern ab sofort einen vollständig elektronischen Antragsprozess: den eAntrag mit eSignatur. Vermittler sollen damit Anträge schnell und komfortabel unterschreiben und einreichen können.

mehr ...

Immobilien

BGH: Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen

Bausparer haben keine Chance, sich gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrags mit hohen Zinsen zu wehren. Einen solchen Vertrag über mehr als zehn Jahre als reine Sparanlage laufen zu lassen, widerspreche dem Sinn und Zweck des Bausparens, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe.

mehr ...

Investmentfonds

Pross: “Ergebnis der Fondsbranche ist mehr als respektabel”

Das von der Fondsbranche verwaltete Vermögen ist in 2016 gestiegen. Das Neugeschäft konnte indes nicht überzeugen, wie die aktuellen Zahlen des Fondsverbandes BVI insbesondere für den Retail-Markt belegen.

mehr ...

Berater

Schenkungssteuer: Vorsicht bei Vermögenstransfers

Verheiratete Führungskräfte müssen aufpassen. Vermögenstransfers können unerwartet Schenkungsteuer auslösen. Die aktuelle Rechtsprechung erhöht den Handlungsdruck. Welche Steuerfallen drohen und wie sie sich umgehen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG aus Leipzig hat das etwa 47.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Objekt „Union Center“ im Zentrum Saarbrückens erworben – schon die vierte Transaktion innerhalb von nur drei Wochen.

mehr ...

Recht

Stornogefährdete Verträge: Das sollten Vertreter wissen

Der Versicherungsvertreter behält seinen Provisionsanspruch, wenn der Versicherer seiner Pflicht zur Nachbearbeitung stornogefährdeter Verträge nicht ordnungsgemäß nachkommt. Dies ist einer der Leitsätze zu Provisionszahlungsansprüchen des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

mehr ...