Anzeige
Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen? mehr ...

Anzeige
Erstklassiger Lösungsanbieter für hybrides Maklermodell

Erstklassiger Lösungsanbieter für hybrides Maklermodell

Anleger, Vorsorgesparer und Versicherungskunden favorisieren zunehmend Makler, die sowohl fachliches Know-how als auch digitale Angebote und Dienstleistungen bereitstellen. Als überzeugter Fürsprecher des hybriden Beratungsmodells bietet die BCA AG ein umfassendes digitales Serviceangebot und vertriebsunterstützende Dienstleistungen, die den Beratungs- und Organisationsalltag eines Maklers deutlich entlasten. mehr ...

Anzeige
WIFO goes digital –  die WIDIX AG kommt

WIFO goes digital –  die WIDIX AG kommt

Die digitalen Lösungen der WIDIX AG unterstützen Versicherungsmakler optimal und zuverlässig während der einzelnen Prozesse bis hin zum Vertragsabschluss, sparen Zeit und Kosten und erhöhen Renditen nachweisbar. mehr ...

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

“Der Verbraucher ist kritischer geworden”

Ralph Prudent, Geschäftsführer des Hildener Fondsanbieters Ökoworld, im Cash.-Live-Interview über den Trend zu nachhaltigen Investments und die Kriterien, an denen sich Produktgeber messen lassen sollten.

“Ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet”

“Ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet”

Klaus-Peter Dorn, Vertriebsdirektor Key Account der Württembergischen Vertriebsservice GmbH, stellt im Cash.-Live-Interview den erweiterten Drei-Topf-Hybrid “Genius” im Detail vor.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

“Die Angst vor Inflationsdruck ist übertrieben”

“Die Angst vor Inflationsdruck ist übertrieben”

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria der britischen Fondsgesellschaft Threadneedle, erläutert im Cash.-Live-Interview warum er die aktuellen Inflationsängste für überzogen hält, wie die Produktpipeline seines Unternehmens aussieht und welche Folgen der GAU in Japan haben könnte.

“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

“Ertragskraft und Solvabilität im Vordergrund”

Jürgen Junker, Vorstand des Versicherers VHV, sagt im Cash.-Live-Interview, welche Schwerpunkte sein Unternehmen in diesem Jahr setzt und was Vertriebspartner von den Hannoveranern erwarten können.  Trans in

“Windenergie ist das wichtigste Thema”

“Windenergie ist das wichtigste Thema”

Tjark Goldenstein, Vorstand des Auricher Emissionshauses Ökorenta, erkärt im Cash.-Live-Interview was die Katastrophe in Japan für die deutsche Energiepolitik bedeutet und was die kommenden Trends bei Erneuerbare-Energien-Fonds sind.

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

“Der nächste EZB-Zinsschritt ist bereits eingepreist”

Kai Oppel, Sprecher des Mannheimer Baugeldvermittlers Hypothekendiscount, im Cash.-Live-Interview auf dem BCA-Kongress in Wiesbaden über die aktuelle Situation im Baufinanzierungsmarkt und die Ergebnisse der Baugeldstudie seines Unternehmens. 

 

Versicherungen

Kreditversicherung: Wirtschaftsministerium will Warenverkehr länger absichern

Das Bundeswirtschaftsministerium strebt eine Verlängerung des Schutzschirms für Warenkreditversicherer an. Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums bestätigte die Pläne,  nachdem zunächst die Deutsche Verkehrs-Zeitung darüber berichtet hatte. Das Ministerium stehe in Verhandlungen mit Warenkreditversicherern über eine Verlängerung von Garantien bis zum 30. Juni 2021. Nach jetzigem Stand laufen diese Ende des Jahres aus.

mehr ...

Immobilien

Miete oft höher als 30 Prozent des Einkommens

Zwei Drittel der Wohnungssuchenden bereit, mehr für Miete zu zahlen als empfohlen Eine Faustregel lautet: Die Kaltmiete einer Wohnung sollte nicht höher als 30 Prozent des Nettoeinkommens des Mieters sein.

mehr ...

Investmentfonds

Entscheidung über Wirecard-Verkauf im November?

Der Insolvenzverwalter des Skandalkonzerns Wirecard erwartet für November die Entscheidung über den Verkauf des Kerngeschäfts bei dem insolventen Bezahldienstleister. Das schreibt der Anwalt Michael Jaffé in einem Brief an die Mitarbeiter, über den die “Süddeutsche Zeitung” berichtete.

mehr ...

Berater

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen?

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...