- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

“Certified Insurance Broker” für Makler

Die Tutor Unternehmensberatung, Neumünster, bietet einen neuen Lehrgang zum Certified Insurance Broker (iofc) – kurz “CIB” an. Er umfasst unter anderem die Bereiche Risikoanalyse und -management, Deckungskonzepte und Maklerhaftung. Dem Umstand, dass viele Versicherungsmakler sich entweder auf Personen- oder auf Gewerbeversicherungen spezialisieren, wurde laut Tutor dadurch Rechnung getragen, dass beide Themen alternativ als Wahlpflichtthemen angeboten werden. Darüber hinaus werden rechtliche, wirtschaftliche und organisatorische Grundlagen des Maklerberufes behandelt.

Der Lehrgang richtet sich an selbständige Versicherungsmakler und deren Mitarbeiter sowie an Mehrfachagenten und Ausschließlichkeitsvermittler, die in die Maklertätigkeit einsteigen wollen. Ebenso ist der Lehrgang laut Tutor-Angaben auch für Bankfachleute geeignet, die sich in ihrer Beratung auf das Versicherungssegment spezialisiert haben. Der Kurs dauert achtzehn Monate und wird berufsbegleitend absolviert.

Selbststudienanteile und prüfungsvorbereitende Präsenzrepetitorien bereiten auf sechs Teilprüfungen vor, die nach jedem Lehrgangsquartal einzeln abgelegt werden können. Der Abschluss Certified Insurance Broker (iofc) wird vom Institute of Financial Consulting IOFC an der Privaten Hanseuniversität, Rostock, verliehen.

Lehrgangsstart ist zu jedem Quartalsersten, erstmals zum 1. Juli 2006. Die Lehrgangskosten betragen 2.500 Euro zzgl. 90 Euro Einschreibegebühr inkl. gesetzlicher MWSt. Alternativ können die Lehrgangskosten auch in 18 monatlichen Raten zu je 160 Euro gezahlt werden. Weitere Info: www.tutor.de