Anzeige
27. November 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Berenberg Bank als bester Vermögensmanager 2008 prämiert

Beim diesjährigen Fuchsbriefe-Test der Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum belegen die Berenberg Bank, das unabhängige Finanzdienstleistungs-Unternehmen avesco Financial Services und die Credit Suisse Deutschland die ersten drei Plätze. Mit dem Sieg in der Jahres-Gesamtwertung verteidigte die Berenberg Bank erneut ihren Spitzenplatz in der Ewigen Bestenliste, mit der kontinuierlich herausragende Leistungen honoriert werden. Dem Zweitplatzierten avesco Financial Services gelang erstmals der Sprung aufs Siegerpodest. Mit diesem Erfolg zieht die Berliner Vermögensverwaltung auch in die Ewige Bestenliste ein und erobert dort gleich Rang drei.

Das beste Ergebnis der Kategorie ?Top-Portfoliomanagement?, in der die Performance eingereichter Depots bewertet wird, erzielte Flossbach & von Storch. Die Kölner Vermögensverwaltung machte damit einen großen Sprung nach vorn. Die Kombinationswertung ?Vermögensmanagement Plus? entschied wiederum die Credit Suisse Deutschland für sich. Aufgrund kontinuierlich sehr guter Leistungen schob sie sich auch auf Rang zwei in der Ewigen Bestenliste vor.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Die besten Vermögensmanager werden einmal im Jahr vom Wirtschafts- und Finanzverlag Fuchsbriefe in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Rankinginstitut firstfive AG und dem Institut für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen GmbH (IQF) ermittelt, die sich im Juli 2004 zur Private Banking Prüfinstanz zusammengeschlossen haben. Die ?Top-Vermögensmanager 2008? im Überblick: 1. Berenberg Bank, 2. avesco Financial Services, 3. Credit Suisse Deutschland. Die Raiffeisenbank Kleinwalsertal AG und die Bank Vontobel (Österreich) AG mit ihrer Filiale in München folgen im geringen Abstand auf den Rängen vier und fünf.

In der ?Ewigen Bestenliste? werden die langfristig und kontinuierlich besten Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum ermittelt. Die Grundlage hierfür bilden die drei jüngsten Fuchsbriefe-Tests der vergangenen fünf Jahre. Auf den vordersten Plätzen befinden sich in diesem Jahr:1. Berenberg Bank, 2. Credit Suisse Deutschland, 3. avesco Financial Services. Feri Wealth Management und die österreichische Bank Gutmann belegen in geringen Abständen hinter den Bestplatzierten die Ränge vier und fünf. Dazu Dr. Jörg Richter, Geschäftsführer des Instituts für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen (IQF): ?Die Bestplatzierten aus dem aktuellen Testjahr liegen auch in der Langzeitwertung weit vorne. Das ist ein bedeutendes Qualitätskriterium, da anspruchsvolle Kunden im Vermögensmanagement auch kontinuierlich gute Leistungen einfordern?.

In der Kategorie ?Top-Portfoliomanagement? wurden mehr als 70 reale Depots mit unterschiedlichen Risikoausprägungen über einen langfristigen Zeitraum von 36 Monaten verglichen. Die Performance- und Risiko-Messung führte das unabhängige Rankinginstitut firstfive AG durch. Im Ergebnis über drei verschiedene Risikoklassen sind die bestplatzierten Top-Portfoliomanager: 1. Flossbach & von Storch, 2. HVB Wealth Management, 3. Commerzbank.

Sämtliche Rankings sowie die vollständigen Test-Ergebnisse und deren Kommentierung sind im Fuchsbriefe-Report ?Tops 2008 – Die besten Vermögensmanager in A/CH/D/FL/L? zusammengefasst. Zu beziehen ist der 185 Seiten umfassende und 64 Euro teure Report direkt beim Verlag unter www.fuchsbriefe.de

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...