Dresdner: Mit Hilfe der Allianz zur Kunden-Millionärin

Die Dresdner Bank AG, Frankfurt/Main, hat ihren millionsten Neukunden über die Agenturen der Allianz eingeworben. Wie das Kreditinstitut mitteilt, konnten bereits in den Jahren 2006 und 2005 jeweils mehr als 300.000 neue Kunden vermittelt und die Gesamtzahl nun auf knapp 6,4 Millionen erhöht werden. ?Der millionste Kunde ist ein Symbol dafür, dass der Integrierte Finanzdienstleister ein Erfolgsmodell ist?, sagt Andree Moschner, im Vorstand der Dresdner Bank zuständig für Kunden und Produkte.

Beide Unternehmen haben ihre Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren sowohl im Vertrieb von Bankprodukten über den Versicherungskanal, als auch für den Verkauf von Versicherungen über Bankfilialen intensiviert und die rund 10.000 Allianz Agenturen sowie mehr als 900 Filialen der Dresdner Bank genutzt. Seit Februar 2007 wurden rund 120 Bankagenturen eröffnet, in denen jeweils ein Berater der Dresdner Bank mit einem Allianz Vertreter die Kunden betreut. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.