Anzeige
Anzeige
9. August 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

EAFP bietet MiFID-konforme Weiterbildung für Fondsberater

Den Fachzertifikatskurs “Zertifizierter Fondsberater (EAFP)” bietet die Europäische Akademie für Finanzplanung EAFP, Bad Homburg, in Kooperation mit dem Deutschen Aktieninstitut (DAI), Frankfurt/Main an. Das Kompaktstudium ist als Drei-Wochenend-Veranstaltung und eingezogener schriftlicher Prüfung konzipiert. Es ist laut Veranstalter praxisorientiert ausgerichtet und führt zu mehr Abschluss- und Haftungssicherheit in der Fondsberatung.

Der nächste, zum fünften Mal durchgeführte Kurs beginnt am 28. September 2007, die Kursgebühren betragen 1.485 Euro, für die Prüfung werden 170 Euro, jeweils zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer veranschlagt.

Der Kurs wurde bereits von mehr als 70 Teilnehmern absolviert und gewinnt vor dem Hintergrund der anstehenden Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie MiFID besondere Aktualität. Vor allem bei der langfristigen Planung der Altersvorsorge besteht nach Expertenansicht viel Beratungsbedarf. Dabei kommen oftmals Investmentfonds zum Einsatz, unter anderem auch im Mantel der Versicherungslösung als Fondsgebundene Lebensversicherung.

?Unter den verschärften Regelungen der MiFID an die anlegergerechte Beratung, sollte der Berater mit Themen wie Asset Allocation und Performancemessung sicher umgehen können, um nach Ermittlung von Zielen und Wünschen des Kunden, für den Kunden auch das oder die richtigen Investmentprodukte empfehlen zu können?, sagt Rainer Juretzek, Direktor der EAFP und gleichzeitig Vorsitzender Deutschen Gesellschaft für Finanzplanung e. V. (DFP). Für die meisten Berater, die schon längere Zeit im Beruf sind, komme deshalb nur eine berufsbegleitende Weiterbildung wie der Zertifizierte Fondsberater (EAFP) in Frage.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Auf bessere Zeiten zu hoffen, ist keine Option”

Die HDI Lebensversicherung AG hat Anfang des Jahres die TwoTrust-Familie um TwoTrust Fokus erweitert. Der neue Tarif richten sich an Kunden, die bei der Altersvorsorge von den Renditechancen an den Finanzmärkten profitieren wollen, ohne sich selbst um die Kapitalanlage kümmern zu müssen. Dr. Tobias Warweg, Vorstand der HDI Vertriebs AG und zuständig für den Makler- und Kooperationsvertrieb, über die Marktchancen neuer Lösungen.

mehr ...

Immobilien

Vonovia meldet steigende Umsätze

Der Immobilienkonzern Vonovia konnte erfolgreich in das Jahr 2017 starten, das Unternehmen profitierte vor allem von der Übernahme des österreichischen Konzerns Conwert. Für die kommenden Jahre plant Vonovia Investitionen in Milliardenhöhe.

mehr ...

Investmentfonds

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Pensionskasse will Parkhäuser

Der Assetmanager Bouwfonds legt seinen vierten institutionellen Parkhausfonds auf. Der neue Fonds, der von Hansainvest als Service-KVG betreut wird, hat nur an einen einzigen Anleger.

mehr ...

Recht

Steuern sparen beim Immobilienkauf

Dr. Klein hat die wichtigsten Steuerspar-Tipps für Hauskäufer zusammengefasst und erklärt, welche Ausgaben Sie absetzen können. Bis zum 31. Mai erwartet das Finanzamt die Steuererklärung für 2016, die Arbeit könnte sich lohnen.

mehr ...