Euro-FH bietet ?Rating Advisor?-Kurs

Die Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) bietet einen sechsmonatigen Hochschulkurs ?Rating Advisor? an. Schrittweise erfahren die Teilnehmer dabei alles zum Thema: Vom historischen Hintergrund der neuen Gesetzeslage bis hin zu den aktuellen Ratingkriterien. Nach erfolgreichem Abschluss des Hochschulkurses können die Lernenden eigenständig einen Ratingprozess durchführen sowie Ratinggutachten erstellen. Zielgruppe sind Mitarbeiter aus dem Controlling oder mit finanzwirtschaftlicher Funktion.

Entwickelt wurde der Kurs von dem Ratingexperten Professor Dr. Ottmar Schneck. Den Lernenden steht während des Studiums die von Schneck entwickelte Software R-CockpitTM zur Verfügung. Mit der Teilnahme an diesem Hochschulkurs erwerben die Lernenden gleichzeitig die Lizenz, dieses Programm für den im Kurs zu bearbeitenden Fall anzuwenden.

Der Hochschulkurs ist vom Bundesverband für Ratinganalysten und Ratingadvisor e. V. (BdRA) zertifiziert. Teilnehmende, die den Kurs zusätzlich zu den Fernprüfungen mit einer Präsenzprüfung erfolgreich abschließen, sind berechtigt, den Titel ?Rating Advisor (Euro-FH)? zu tragen. Mit diesem Abschlusszertifikat erwerben die Absolventen die Berechtigung, in den BdRA aufgenommen zu werden.

Der Hochschulkurs ist angelegt auf eine Dauer von sechs Monaten bei einer Lernzeit von 15 Stunden pro Woche. Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer für weitere drei Monate ist möglich. Der Gesamtpreis beträgt 1.860 Euro, zahlbar in sechs Monatsraten zu 310 Euro. Ausführliche Informationen unter www.Euro-FH.de. (ol)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.