- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

PEH auf Expansionskurs

Die PEH Wertpapier AG, Oberursel, Vermögensverwalter und -berater fürprivate Kunden sowie Assetmanager für institutionelle Anleger, hat Rekord-Halbjahreszahlen gemeldet. Die Einnahmen aus Provisionserträgen stiegen im Vergleich zum ersten Halbjahr des Rekordjahres 2006 um 27,4 Prozent auf 9,42 Millionen Euro. Bei den Gewinnen nach Steuern konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres mit 1,50 Millionen. Euro eine Steigerung von zwei Prozent verbucht werden.

Die Verwaltungskosten im ersten Halbjahr 2007 waren mit 6,39 Millionen Euro um 28,9 Prozent höher als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (4,96 Millionen Euro). Diese Entwicklung sei bei dem Expansionskurs des Konzerns allerdings unvermeidbar, so Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender der PEH Wertpapier AG, und habe folglich auch den Anstieg des Jahresüberschusses leicht begrenzt. ?Ursächlich für den im Verhältnis zur Steigerung der Provisionserträge nur leichten Zuwachs beim Ergebnis nach Steuern sind vor allem die deutlich erhöhten Marketing- und Personalaufwendungen. So wurde beispielsweise die Anzahl der Berater auf über 50 erhöht, eine wesentliche Weichenstellung für die Zukunft des PEH-Konzerns?, führt Stürner weiter aus. Der Gewinn vor Steuern betrage im ersten Halbjahr 2007 2,17 Millionen Euro und weise damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein leichtes Minus von 1,8 Prozent auf.

PEH unterhält Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Koblenz, München, Stuttgart, Salzburg und Wien und beschäftigt insgesamt 65 Mitarbeiter. 2006 waren die Provisionserträge im Vergleich zum Vorjahr um 68,4 Prozent auf 18,02 Millionen Euro gestiegen. (ol)