Anzeige
24. September 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Plansecur liegt im Plan

Die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur hat ein moderates Geschäftsjahr 2007/08 (1.Juli 2007 bis 30. Juni 2008) hinter sich. Das Kasseler Unternehmen erwirtschaftete Provisionserlöse in Höhe von 27 Millionen Euro, was einem Plus von knapp vier Prozent entspricht (Vorjahreszeitraum: 26 Millionen Euro).

Das Vermittlungsvolumen sank hingegen leicht auf 557 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 561 Millionen Euro).

Zuwächse im Versicherungsgeschäft

Am besten entwickelte sich Plansecur zufolge das Versicherungsgeschäft. Dieses trug mit 15,6 Millionen Euro zu den Erlösen bei – im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,4 Prozent. Die größten Zuwächse verzeichnete das Geschäft mit Lebens- und Rentenversicherungen. Grund dafür war die Erhöhung bei den Zulagen für die Riester-Rente, die auch eine Erhöhung des Eigenanteils der Riester-Sparer zur Folge hatte. Auch das Sachversicherungsgeschäft legte zu, während Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherungen in etwas geringerem Umfang vermittelt wurden.

Rückgänge im Immobilienbereich

Im Segment Vermögensaufbau, das bei der Plansecur Investmentfonds, Bausparen und Baufinanzierungen umfasst, sanken die Provisionserlöse leicht von 8,1 Millionen Euro im Vorjahr auf 8,1 Millionen Euro. Als Grund für den Rückgang benennt Plansecur die starken Kursschwankungen an den Finanzmärkten und die damit verbundene Zurückhaltung bei den Investoren sowie die bundesweit nachlassende Nachfrage bei Immobilienfinanzierungen. Die Sparte geschlossene Fonds und Immobilien-Teileigentum steuerte 3,2 Millionen Euro (Vorjahr: 3,4 Millionen Euro) zum Umsatz bei. Positiv entwickelten sich Unternehmensbeteiligungen wie zum Beispiel Schifffonds.

Deutschlandweit 63.500 Kunden

Derzeit beraten 252 selbstständige Plansecur-Finanzplanerinnen und -planer bundesweit 63.500 Kunden. 87 Berater sind als Gesellschafter an der Plansecur KG beteiligt. In der Unternehmensgruppe arbeiten am Firmensitz in Kassel 91 Mitarbeiter (Vorjahr: 82). Dazu kommen 17 weitere (Vorjahr: 19) Mitarbeiter in den sechs Niederlassungen der Plansecur in Bremen, Düsseldorf, Oberursel, Nürnberg, Karlsruhe und Berlin.

“Mit dem vergangenen Geschäftsjahr sind wir zufrieden. Nun gilt es, unsere Kunden bei der Einführung der Abgeltungsteuer optimal zu begleiten. Wir sind darauf vorbereitet, dass die Anfragen rund um Investmentfonds gegen Jahresende zunehmen?, kommentiert Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan die Ergebnisse. (aks)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Seit dem 1. Januar 2019 gilt eine Zuschusspflicht bei Betriebsrenten. Doch nur 17 Prozent der Arbeitgeber kennen die Vorgaben. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Insbesondere bei Klein- und Mittelständlern. Die Signal Iduna bietet nun Unternehmen Hilfe bei der Umsetzung an.

mehr ...

Immobilien

Mietpreise: Dynamik ist gestoppt

Bislang gab es bei den Mietpreisen im Bereich Wohnimmobilien oft kein Halten. Nach Erhebung jüngster Zahlen für das 4. Quartal 2018 durch das Researchinstitut Empirica ändert sich nunmehr zumindest die Tendenz. Ob daraus ein Trend wird, bleibt abzuwarten. 

mehr ...

Investmentfonds

Larry Fink: “Die Welt braucht Ihre Führungsstärke”

Larry Fink, Chairman und Chief Executive Officer von Blackrock, richtet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Brief an die Vorstände der Unternehmen, in die Blackrock im Auftrag seiner Kunden investiert. Seine Forderungen an die Unternehmen sowie seine Erinnerung an deren Verantwortung für Gesellschaft und Wirtschaft sind vehement. Der komplette Brief Finks an die CEOs der Gesellschaften.

mehr ...

Berater

Formaxx erweitert Vorstand

Die Formaxx AG, Eschborn, verstärkt seinen Vorstand. Mit Wirkung zum 1.. März 2019 ist Lars Breustedt neu in den Vorstand der Eschborner Finanzberatungsgesellschaft berufen worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...