Cortal Consors mit Doppel an der Spitze

Vincent Lecomte (45) und Kai Friedrich (39) bilden ab dem 15. Oktober 2009 die neue Doppelspitze der deutschen Niederlassung der Direktbank Cortal Consors, Nürnberg, einer Tochter der französischen Bank BNP Paribas.

Sie lösen Deutschland-Chef Martin Daut ab, der nach neun Jahren das Geldhaus verlässt, um eine neue berufliche Herausforderung als Unternehmer in der IT-Branche anzunehmen.

Lecomte, der die Position des Vorstandsvorsitzenden übernimmt, kam 1992 zu BNP Paribas. Er hat seit 2005 die Funktion des Deputy-Head inne und ist Mitglied des Executive Committee von BNP Paribas Personal Investors. Diese Aufgabe wird er weiterhin ausüben. In Deutschland arbeitete er bereits drei Jahre als Head of BNP Paribas Securities Services.

Die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernimmt Friedrich, der seit 1999 im Unternehmen tätig ist und derzeit das Privatkundengeschäft von Cortal Consors in Deutschland verantwortet. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.