Durchblick in der Einkommensabsicherung

Rund 75 Prozent der deutschen Bevölkerung haben nicht privat für den Fall der Berufsunfähigkeit vorgesorgt. 20 Prozent aller Angestellten werden berufsunfähig, bevor sie das Rentenalter erreichen, bei Arbeitern sind es sogar 30 Prozent. Für Makler und Versicherungsvermittler schlummert hier demnach ein riesiges Potenzial – Schlau machen lautet die Devise – eine Broschüre zum Thema Einkommensabsicherung hilft dabei.

Meldung Continentale DurchblickIn einer zweiten, aktualisierten Auflage stellt die Continentale Krankenversicherung auf ihrer Internetseite interessierten Maklern, Vermittlern und Beratern ein über 100-Seiten dickes Kompendium kostenlos als Pdf zur Verfügung.

Mit der Broschüre können Sie Fachwissen auffrischen und vertiefen, Hintergrundinformationen werden mitgeliefert und Entscheidungsansätze für eine bedarfsgerechte Absicherung angeboten. Und: Sie finden alle relevanten Gesetzestexte abgedruckt sowie eine Reihe von Statistiken, die Argumente für eine Einkommensabsicherung untermauern.

Wissenshungrige klicken hier rein. (ks)

Foto: © momosu/Pixelio

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.