- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Fonds Finanz präsentiert neues Kundenverwaltungsprogramm

Sie kennen das Problem: Sie haben eine Fülle von Tools, die Sie als Berater nutzen könnten. Sie haben zu viel Software und zu viele Möglichkeiten. Das beginnt bei der Finanzanlayse, geht über einzelne Rechner bis hin zum Vergleichsprogramm. Der Maklerpool Fonds Finanz will mit einer neuen Software Abhilfe schaffen.

Die Münchener haben die Beratungstechnologie „Venta“ entwickelt, die es dem Makler ermöglichen soll, alle Tätigkeiten, die er sonst mit mehreren Tools bewerkstelligt, mit nur einer Software abzuwickeln. Das Programm beinhaltet eine nahtlose Integration in die Officewelt, verfügt über mehrere Schnittstellen, die weiter ausgebaut werden sollen. „Mit der neuen Software ist der Berater nicht mehr gezwungen, die Daten des Kunden fünf bis sieben Mal einzugeben“, sagt Sven Müller, Mitglied der Geschäftsleitung der Fonds Finanz.

Weitere Funktionen sind unter anderem das Kunden- und Vertragsmanagement, Angebots- und Auftragsverwaltung und die Finanzanalysesoftware „Cara“, mit der beispielsweise Details zum Kunden, dessen Partner, zum Haushaltsinformationen, Risikoprofil sowie Versorgungsziele erfasst werden können. Des Weiteren kann der Makler eigene Kamagnenaktionen steuern, die er unter anderem in Form von E-Mails und Serienbriefen realisiert.

Das Kundenverwaltungsprogramm gibt es kostenfrei für alle Makler der Fonds Finanz. (ks)

Foto: Shutterstock