- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Global-Finanz AG mit Statuswechsel

Die Global-Finanz AG hat ihren Status geändert. Seit dem 1. April 2009 ist der Bonner Finanzdienstleister als Versicherungsmakler registriert.

Der Statuswechsel vom Mehrfachagenten zum Versicherungsmakler soll die Möglichkeit eines größeren Handlungsspielraums ermöglichen. Michael Heinze, Generalbevollmächtigter der Global-Finanz AG, begrüßt den Wechsel: Mit dieser Statusänderung könne das Unternehmen seinen Kunden nun auch formal-rechtlich darlegen, dass es ihm bei allen Finanz- und Versicherungsfragen zur Seite steht.

Heinze begründet dies mit dem Inkrafttreten der EU-Vermittlerrichtlinie, insbesondere der VVG-Reform: ?Die VVG-Reform räumt uns als Makler den Handlungsspielraum ein, unsere Kunden besonders umfassend zu allen Versicherungsprodukten zu beraten?.

Hintergrund ist, dass seit dem 1. Januar 2009 der Mehrfachagent formell nicht mehr berechtigt ist, seine Agenturverbindungen frei zu wählen. Er darf seit Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie nur noch Versicherungsunternehmen und keine Makler mehr vertreten. Der Mehrfachagent muss daher entscheiden, ob er Mehrfachagent oder Makler wird. (ks)