- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

A.S.I. mit Umsatzplus in 2010

Der Allfinanzvertrieb A.S.I. Wirtschaftsberatung hat im vergangenen Geschäftsjahr seine Umsatzerlöse steigern können. Für 2011 erwarten die Münsteraner eine weiterhin positive Entwicklung.

Im Jahr 2010 erwirtschaftete A.S.I. Umsatzerlöse in Höhe von 20,72 Millionen Euro, ein Plus von 17,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Wesentliche Treiber waren nach Unternehmensangaben die private Krankenversicherung mit einem Plus von knapp 42 Prozent im Neugeschäft.

Außerdem trugen der Vertrieb von Altersvorsorgeprodukten und Berufsunfähigkeitsversicherungen mit insgesamt rund 28 Prozent sowie die gestiegene Nachfrage nach Immobilien zum Umsatz bei.

Zur Profitabilität seiner Geschäfte macht A.S.I. indes keine klaren Angaben und beschränkt sich darauf, lediglich ein Plus von 116 Prozent beim Ergebnis vor Steuern bekannt zu geben.

Die Zahl der Berater stieg von 130 auf 143. Zudem hat das Unternehmen, das hauptsächlich Ärzte, Zahnärzte, Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure und Lehrer berät, im vergangenen Jahr weitere Geschäftsstellen in Heidelberg und Erlangen eröffnet.

Der Verlauf des ersten Quartals 2011 zeige gegenüber dem Vorjahresquartal eine „deutliche Steigerung“ auf, so A.S.I., ohne genaue Zahlen zu nennen. Für das weitere Geschäftsjahr erwarte man eine „weiterhin positive Entwicklungstendenz“. (ks)

Foto: Shutterstock