- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Fonds Finanz vermeldet Rekordwachstum

Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice hat nun seine endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 vorgelegt. Danach sollen Gewinn, Jahresüberschuss und Eigenkapital nahezu verdoppelt worden sein.

So konnte der Maklerpool nach eigenen Angaben im Vergleich zum Vorjahr das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf 2,01 Millionen Euro steigern (plus 98 Prozent). Der Jahresüberschuss kletterte von 0,6 Millionen Euro auf 1,16 Millionen Euro. Als Roherlöse, also Anteile, die nach Abzug der Provisionsaufwendungen im Unternehmen verbleiben, nannte das Unternehmen fast zehn Millionen Euro (2008: 5,1 Millionen Euro). Die Bilanzsumme beträgt 17,81 Millionen Euro, nach 8,65 Millionen Euro in 2008.

Die Provisionserlöse veröffentlichte Fonds Finanz bereits im September und bezifferte diese mit knapp 51 Millionen Euro – versah dies allerdings mit dem Hinweis, dass darin nicht die Provisionserlöse enthalten seien, die die Vermittler direkt von den Versicherungsgesellschaften erhalten haben.

Seit 2006 sei das Geschäftsjahr 2009 das beste der Unternehmensgeschichte gewesen, teilt der Pool weiter mit. Die Entwicklung habe gezeigt, dass man auf dem richtigen Weg sei. „Wir haben in den letzten Monaten so viele Effizienzsteigerungsmaßnahmen durchgeführt, dass wir glauben, auch weiterhin stark profitabel wachsen zu können“, sagte Tim Bröning, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für Unternehmensentwicklung und Finanzen. (ks)

Foto: Shutterstock