- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Telis setzt Wachstum in 2010 fort

Der Regensburger Finanzvertrieb Telis Financial Services hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut seinen Umsatz steigern können. Auch 2011 will das Unternehmen auf „gesundes und nachhaltiges Wachstum“ setzen.

So verbuchte Telis im Jahr 2010 Gesamterlöse von 88,4 Millionen Euro, ein Anstieg von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die darin enthaltenen Provisionserlöse betrugen 83,44 Millionen Euro [1]. Nach eigenen Angaben war es „das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte“.

Trotzdem blieb Telis hinter den eigenen Erwartungen zurück. Für 2010 hatten die Regensburger mit einem Zuwachs von etwa acht Prozent [2] bei den Gesamterlösen gerechnet.

Das Vorhaben, in Ausbildung und Qualifikation von Mitarbeitern sowie in EDV weiter zu investieren, ist indes umgesetzt worden. So wurden nach Unternehmensangaben im vergangenen Jahr „hohe Millionenbeträge“ dafür aufgewandt.

Die Zahl der verwalteten Verträge erhöhte sich von 815.000 (2009) auf über eine Million (2010). 114 neue Berater wurden in der eigenen Ausbildungsakademie zum Versicherungskaufmann (IHK) ausgebildet. Zur Gesamtzahl der Berater wurden allerdings keine Angaben gemacht. Ende 2009 arbeiteten 804 Berater für Telis.

Ziel für das bereits laufende Geschäftsjahr 2011 soll ein „gesundes und nachhaltiges Wachstum“ sein, insbesondere wolle man die Beraterzahl steigern. (ks)

Foto: Shutterstock