- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Wird AWD umbenannt?

Einem Medienbericht zufolge soll der Hannoveraner Finanzdienstleister bald einen neuen Namen erhalten. Der Lebensversicherer Swiss Life erwägt offenbar die Umbenennung seines deutschen Tochterunternehmens.

Finanzdienstleister AWDBis Ende November wird der „Financial Times Deutschland“ (FTD) zufolge der Schweizer Mutterkonzern entscheiden, ob der Finanzvertrieb AWD einen neuen Namen erhält. Damit solle dem Geschäft neues Wachstum eingehaucht und eine folgenschwere Abschreibung vermieden werden.

Laut FTD verlangen auch führende Verkäufer des AWD eine Namensänderung, weil das Neugeschäft unter der Berichterstattung [1] über Schadensersatzforderungen [2] leide. Im Gespräch sei demnach ein neuer Name der „Swiss Life“ beinhalte, was dem Anspruch des Finanzdienstleisters [3], unabhängig zu beraten, zumindest namentlich entgegenstünde.

Swiss Life hatte Ende 2007 ein Übernahmeangebot [4] für den Finanzdienstleister vorgelegt und später auch dem Gründer Carsten Maschmeyer dessen restliche Anteile [5] abgekauft. Maschmeyer hatte seinen Sitz im Verwaltungsrat der Swiss Life [6] im vergangenen Jahr abgegeben und auch seinen Anteil am Versicherer auf unter drei Prozent reduziert. (jb)

Foto: AWD