- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Argentos wird Aktiengesellschaft

Die Hauptversammlung des Investmentpools Argentos [1] hat am 7. Februar 2013 einstimmig die Umwandlung der Gesellschaftsform von Argentos AG & Co. KGaA in eine Aktiengesellschaft beschlossen.

Achim Kochsiek: “Wir freuen uns, dass die Entscheidung der Hauptversammlung für den Wechsel der Rechtsform einstimmig gefallen ist.”

Der Vorstand begrüßt diese Entscheidung. Die weiteren Maßnahmen zur Umwandlung werden nun umgehend veranlasst. Nach Eintragung des Formwechsels wird die Gesellschaft zukünftig unter Argentos AG firmieren.

Achim Kochsiek, Vorstand von Argentos, kommentiert: „Wir freuen uns, dass die Entscheidung der Hauptversammlung für den Wechsel der Rechtsform einstimmig gefallen ist, denn diese Veränderung wurde seitens der Aktionäre angeregt. Für unsere Arbeit bedeutet dies eine Vereinfachung der Strukturen und mehr Flexibilität, von der unsere Kunden und Aktionäre profitieren.“

Da die Rechtsidentität gewahrt bleibt, bleiben sämtliche Vertragsbeziehungen von dem Rechtsformwechsel unberührt. (fm)

Foto: Argentos