Anzeige
6. September 2013, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Beraterstudie: Verbraucher legen Notgroschen zurück

Nach Ansicht von Finanzberatern sind die Verbraucher in Deutschland immer noch vorsichtig, so die aktuelle Sommerstudie 2013 des Kasseler Finanzvertriebs Plansecur. Demnach legen die Verbraucher sicherheitshalber einen Notgroschen zurück. Auch die Altersvorsorge gehört zu den wichtigen Sparzielen.

Finanzberater-Studie: Notgroschen wichtigstes SparzielDas Zurücklegen eines Notgroschens bleibt in den Augen der Finanzberater derzeit eines der wichtigsten Sparmotive der Bevölkerung, so die Studie. Die Befragten schätzten demnach die finanzielle Rücklage für schlechte Zeiten ähnlich wichtig ein wie den Sparprozess für die Altersvorsorge.

Für die Plansecur-Sommerstudie 2013 wurden 69 Finanzberater zu ihren Erkenntnissen aus der Beratungspraxis zum Spar- und Anlageverhalten der Verbraucher und zu ihren Empfehlungen für die private Vermögensbildung befragt.

Altersvorsorge wird wichtiger

Jeweils 30,4 Prozent der befragten Finanzberater sind laut der Studie der Ansicht, dass Menschen derzeit Geld für “Notgroschen / finanzielle Rücklage” und “Altersvorsorge” zurücklegen.

Damit habe sich die Wichtigkeit ein gutes Stück weit zugunsten der Altersvorsorge verschoben: Vor einem Jahr hatten demnach nur gut 17 Prozent der Finanzberater diese als wichtigstes Sparziel genannt, während der Notgroschen in der Vergleichsstudie 2012 mit einer Quote von knapp 40 Prozent unangefochten auf Platz eins lag.

Eigenheim bleibt wichtiges Sparziel

Ein weiterer wichtiger Beweggrund für das Sparen sind der Studie zufolge die eigenen vier Wände. Dieses Sparmotiv setzten die Finanzberater demnach mit einer Zustimmung von gut 25 Prozent auf Platz drei (Plansecur-Sommerstudie 2012: mit 34 Prozent Zustimmung auf Platz zwei). Auf den weiteren Rängen liegen der Kauf von Gebrauchsgütern (19 Prozent) und Freizeitaktivitäten/ Urlaub (17 Prozent).

“Die Verbraucher verhalten sich weiterhin defensiv. Der Wunsch nach Absicherung hat sich weiter manifestiert und Sparziele, die konsumorientiert sind, werden nicht so hoch priorisiert. Ein Anziehen der Binnennachfrage wird sich nach Ansicht der Finanzexperten kurzfristig also nicht ergeben”, kommentiert Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...