Fondskonzept und Top Ten bauen Kooperation aus

Der Maklerverbund Fondskonzept und der Financial-Network-Dienstleister Top Ten wollen in Zukunft noch enger zusammen arbeiten. Beide Unternehmen unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zur gegenseitigen Nutzung ihrer Infrastruktur für die jeweils angeschlossenen Geschäftspartner.

Durch die Zusammenarbeit können Partner von Top Ten künftig auch alle Applikationen der Full-Service-Plattform Maklerservicecenter (MSC) von Fondskonzept für ihr Backoffice nutzen.

Die Geschäftspartner des Illertissener Maklerverbunds können auf die in das MSC integrierten standardisierten Fondsvermögensverwaltungen der Top Ten und auf spezielle Softwarelösungen zur Kundenbetreuung als Ergänzung zum MSC zurückgreifen. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit im Bereich der standardisierten Vermögensverwaltung und Labelfonds kooperiert.

Fondskonzept: Kooperation ist klassische Win-Win-Situation

„Der Ausbau der Zusammenarbeit schafft für die Geschäftspartner beider Unternehmen erhebliche Mehrwerte und bietet ihnen größtmögliche Alleinstellungsmerkmale für das neue Zeitalter von Regulierung und Paragraf 34f Gewerbeordnung (GewO)“, kommentiert Martin Wanders, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von Top Ten. Die Kooperation passe damit perfekt zur Philosophie von Top Ten, den Partnern stets die besten Lösungen des Marktes zugänglich zu machen und sie damit bei der Entwicklung ihrer individuellen Geschäftsmodelle zu unterstützen.

„Die Kooperation mit der Erweiterung der Dienstleistungen ist für beide Seiten eine klassische Win-Win-Situation“, ergänzt Fondskonzept-Vorstand Hans-Jürgen Bretzke . Bei einer zunehmenden Spezialisierung in der Finanzberatung habe die Bereitstellung einer hochentwickelten technischen und administrativen Infrastruktur in Verbindung mit persönlicher Betreuung durch ein Expertennetzwerk eine große marktstrategische Bedeutung. „Wir freuen uns, mit Top Ten zusammenzuarbeiten und unseren Partnern über das Maklerservicecenter hinaus weitere Qualitätsbausteine für eine erfolgreiche Arbeit als Finanzberater bieten zu können“, so Bretzke weiter. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.