Anzeige
Anzeige
20. September 2013, 08:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JRB. Finanz wird Aktiengesellschaft

Die J.R.B. Finanzplanung GmbH aus Hoyerswerda heißt jetzt JRB. Finanz AG. Mit der Eintragung beim Amtsgericht Dresden am 10.September 2013 ist die Umwandlung abgeschlossen. Sie tritt rückwirkend zum 1. Januar 2013 in Kraft. Die Gesellschafterstruktur bleibt laut JRB. Finanz unverändert.

JRB. Finanz wird Aktiengesellschaft

Die beiden Vorstände und Inhaber der JRB. Finanz AG: Jens R. Britschka (links) und René Becker.

Das Unternehmen ist demnach weiterhin im Besitz seiner beiden bisherigen Gesellschafter Jens R. Britschka und René Becker und wird von ihnen geführt. Ein Börsengang sei nicht geplant. Die Änderung in eine Aktiengesellschaft war laut JRB. Finanz notwendig geworden, um Wachstumspotenziale auszuschöpfen und langfristig zu sichern.

Keine Beteiligung durch Banken oder Versicherer

Die JRB. Finanz will mit der Aufstockung des Stammkapitals und der neuen Rechtsform zudem ihre Unabhängigkeit von Banken und Versicherungsgesellschaften unterstreichen. Eine Beteiligung von unternehmensfremden Aktionären, wie Banken oder Versicherungen ist demnach auch künftig nicht geplant.

Die neue Struktur soll eine langfristige, von Einzelpersonen unabhängige Mandanten-Betreuung sicher, so JRB. Finanz. Durch die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft besitze der Finanzdienstleister nun einen Aufsichtsrat, der die Geschäfte kontrolliert und den Mandanten so zusätzliche Sicherheit bietet. Im Aufsichtsrat sitzen demnach renommierte Fachleute für Steuerrecht und Unternehmensberatung aus der Region.

JRB. Finanz will neue Arbeitspläzte schaffen

Kerngeschäft bleibe die Tätigkeit als ungebundener Makler in allen Finanz- und Versicherungsfragen. Daneben gehören Fördermittel- und Unternehmensberatung, insbesondere für Existenzgründer zum Leistungsspektrum.

Das Unternehmen plant, in den kommenden Jahren weitere Arbeits- und Ausbildungsplätze zu schaffen. Um weitere Fachkräfte an das wachsende Unternehmen zu binden, fördert die JRB. Finanz schon heute neue Mitarbeiter mit einem dualen Studium in Finanzmanagement und Versicherungswirtschaft. (jb)

Foto: JRB. Finanz

Anzeige

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    durch die Stadtverwaltung Hoyerswerda haben wir erfahren das Sie neue Gewerberäume in der Frenzelstrasse planen.
    Wir suchen neue Praxisräume für unsere Physiotherapie. Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Vielen Dank!
    M.f.G.
    Physiotherapie Monika Gummelt
    Tel. 03571 428663

    Kommentar von Physiotherapie Monika Gummelt — 21. Juli 2014 @ 19:38

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...