Anzeige
Anzeige
6. Juni 2013, 11:58
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Haptische Verkaufshilfen bewirken wahre Wunder”

Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender des Maklerpools Jung, DMS & Cie., spricht im Interview mit Cash.-Online über die wichtigsten Verkaufshilfen 2013 und die Bedeutung haptischer Vertriebsunterstützung im Zeitalter digitaler Überflutung.

Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzende Jung, DMS & Cie.

Sebastian Grabmaier, JDC: “Wir alle werden mittlerweile von Informationen überschüttet.”

Cash.: Was sind 2013 die wichtigsten Verkaufshilfen für den Vertrieb und warum?

Grabmaier: Die elektronische Kombination von Produktinformationen und Kundendaten ist ein zunehmender Erfolgsfaktor für Berater und Vermittler. Die wichtigste Verkaufshilfe von Jung, DMS & Cie. ist daher unser Online-Beraterportal “World of Finance”. Dieses setzen wir derzeit komplett neu auf, um unseren Poolpartnern ideale Arbeitsbedingungen zu bieten.

Das beinhaltet ausgereifte IT-Lösungen, um Produkt- und Marktdaten vor Ort beim Kunden schnell parat zu haben. Auch hinsichtlich der zahlreichen regulatorischen Neuerungen – Stichwort Paragraf 34f Gewerbeordnung – bieten wir. mit einem vollelektronischen und Paragraf 34f-konformen Beratungs- und Dokumentationsprozess über die “World of Finance” umfassende Dienstleistungen an.

Welche Hilfsmittel werden von den Beratern am meisten nachgefragt?

Wir registrieren bei unseren Poolpartnern einen immer stärkeren Wunsch nach einem Workflow-Management, also der elektronischen Organisation des Arbeitsplatzes. Daher integrieren wir derzeit in unser Beraterportal ein Tool, das unseren Beratern und Vermittlern etwaige Ausfallmeldungen und die aktuellen Auftragsbestände sofort aufzeigt, sodass sie darauf schnell reagieren können.

Inwieweit sind haptische Verkaufshilfen in Zeiten der digitalen Vernetzung noch zeitgemäß?

Die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten sind sicherlich hervorragend geeignet, um schnell wichtige Informationen zwischen Kunden und Beratern auszutauschen. Doch wir alle werden mittlerweile von Informationen überschüttet – sei es über die Medien, im Internet oder mit Mails. Das überfordert mitunter die Aufnahmefähigkeit und macht die Sondierung nach wirklich wichtigen Informationen immer schwieriger.

Mit haptischen Verkaufshilfen werden ganz andere Sinne angesprochen, was die Aufnahmefähigkeit deutlich steigert. Wenn es etwa darum geht, den Kunden auf für ihn und seine Ziele geeignete Anlage- oder Absicherungslösungen aufmerksam zu machen und ihn davon zu überzeugen, bewirken haptische Verkaufshilfen oftmals wahre Wunder.

Jung, DMS & Cie. bietet seit vergangenem Jahr beispielsweise die haptische Verkaufshilfe “Pack’s an!” an. Damit können unsere Poolpartner ihren Kunden deren Versorgungslücke spielerisch aber deutlich vor Augen führen und Lösungswege aufzeigen.

Bieten Sie Verkaufshilfen, die Berater über mobile Endgeräte im Kundengespräch nutzen können?

Über unser Beraterportal können unser Poolpartner schon seit längerem direkt vor Ort beim Kunden via Smartphones oder iPads einfach und schnell auf Produkt- oder Hintergrund-Informationen zugreifen und diese im Kundengespräch einsetzen.

Wie schon erwähnt wird unser Beraterportal World of Finance derzeit umprogrammiert und ein hoch innovatives Customer-Relationship-Management integriert. Das ermöglicht es den uns angeschlossenen Beratern und Vermittlern vor Ort beim Kunden via mobile Endgeräte, alle relevanten Informationen für das Kundengespräch noch effektiver zu nutzen.

 

Interview: Julia Böhne

Foto: Stefan Malzkorn

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Financial Advisors Awards 2017: And the winners are…

Das Hamburger Medienhaus Cash. hat am 22. September im festlichen Rahmen der Cash.Gala die Financial Advisors Awards 2017 in sieben Kategorien für gleichzeitig innovative, transparente, vermittlerorientierte und kundenfreundliche Produkte der Finanzdienstleistungsbranche vergeben.

mehr ...

Immobilien

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

mehr ...

Investmentfonds

Das Risiko an den Märkten ist nicht größer geworden

Die Welt ist voller Unsicherheiten. Es ist jedoch kaum möglich, stichhaltige Argumente für die Auffassung zu finden, die Unsicherheit sei derzeit ungewöhnlich hoch. Hurrikane, geopolitische Konflikte, Unklarheit über den politischen Kurs und potenzielle Umwälzungen in der Wirtschaft hat es in praktisch jedem Jahrzehnt seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben, sagt Valentijn van Nieuwenhuijzen von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...