- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

MLP Corporate University mit neuem Beirat

Das hauseigene Aus- und Weiterbildungsinstitut des Wieslocher Finanzdienstleisters hat einen neuen wissenschaftlichen Beirat. Die breite wissenschaftliche Expertise des Gremiums soll die Qualität der MLP Corporate University (CU) untermauern, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Andreas Schmidt: “Der neue Beirat wird uns dabei unterstützen, dass MLP auch künftig führend bei der Aus- und Weiterbildung in der Finanzbranche bleibt.”

Der zehnköpfige Beirat setzt sich laut MLP [1] aus Experten der Bereiche Finanzen, eLearning/Innovation, Gesundheitsökonomie/Medizin sowie Personalmarketing zusammen. Der Beirat soll die CU demnach bei strategischen Fragestellungen sowie bei der Entwicklung von Bildungskonzepten unterstützen.

Aufgaben des Gremiums sind unter anderem die regelmäßige Überprüfung der Inhalte, Lehr- und Lernmittel inklusive der Prüfungsabläufe sowie die Beratung bei Kooperationen mit Hochschulen und Verbänden.

Breite wissenschaftliche Expertise

Die Beiratsmitglieder sind Prof. Dr. Dietmar v. Hoyningen-Huene (Vorsitzender), Prof. Dr. Rupert Huth (Ehrenvorsitzender), Prof. Dr. Manfred Erhardt, Prof. Dr. med. Ferdinand M. Gerlach  Prof. Dr. Paul Kirchhof, Dr. Josef Lange, Prof. Dr. Christoph Meinel, Prof. Dr. Jutta Rump, Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg und Prof. Dr. Jürgen Wasen.

“Ich freue mich, dass wir diese Persönlichkeiten für unseren Beirat gewonnen haben. Sie werden uns dabei unterstützen, dass MLP auch künftig führend bei der Aus- und Weiterbildung in der Finanzbranche bleibt”, sagt Andreas Schmidt [2], Präsident MLP Corporate University. (jb)

Foto: MLP