- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Honorarberater-Konferenz: VDH lädt nach Kassel

Der Amberger Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) veranstaltet am 28. Juni 2016 eine Honorarberater-Konferenz im Schlosshotel Kassel. Die Veranstaltung soll Beratern Informationen rund um Regulierung und Strategie sowie die Möglichkeit zum Networking bieten.

Die Honorarberater-Konferenz startet um 9:00 Uhr mit den Begrüßung durch den VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch.

Wie der VDH mitteilt, soll die Sommerkonferenz [1] einen Leitfaden für Berater bieten, die sich über die bevorstehenden umfangreichen Marktveränderungen informieren und positionieren möchten.

20 Lösungs- und Dienstleistungspartner begleiten die Veranstaltung als Aussteller – darunter ETF-Provider, Versicherungsgesellschaften, Softwarelösungen sowie Experten für Marketing und Social-Media-Lösungen [2].

Kernthemen Regulierung, Digitalisierung und Marketing

Hierzu stehen fünf Panels auf der Agenda, die der VDH in Zusammenarbeit mit dem IFH Institut für Honorarberatung entwickelt hat. Innerhalb dieser Panels sollen Berater unter anderem erfahren, was sie tun können um sich auf die Umsetzung der europäischen Richtlinien MiFID II [3], IDD vorzubereiten.

Aber auch Marketing und Digitalisierung sind Themen der Konferenz. Die einzelnen Programmpunkte sind “Beratung: Totreguliert, überproduziert, technologisiert”, “Finanzmarkt: Innovativ, kreativ, effektiv”, “Erfolg: Strategisch, taktisch, wirtschaftlich” sowie “Zielgruppe: Gesucht, gefunden, gebunden”.

Die Honorarberater-Konferenz startet um 9:00 Uhr mit den Begrüßung durch den VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch [4] und endet nach seinem Schlusswort ab 16:30 Uhr. Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung [5]. (jb)

Foto: Schlosshotel Kassel / Cash.