29. Januar 2016, 13:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Network Convention 2016: Aussteller-Rekord in Warschau

Das Rahmenprogramm der achten Network Convention startete am 24. Januar mit Workshops von elf bis 16 Uhr. Angeboten wurden verschiedene Seminare. Unter anderem stand ein Workshop mit Makler und Trainer Dietmar Schwarz unter der Überschrift “Auf der Schwelle zum Gewerbekundengeschäft” auf dem Programm.

In einem alternativen Seminarstrang stand der Vortrag “Power Speaking – gehirngerecht präsentieren, wirkungsvoll überzeugen” der Experten für Lernerfolg Inge und André Gerhard auf dem Plan. Zudem wurde an diesem ersten Kongresstag nach auch ein Late-Night-Programm mit sieben Seminaren angeboten. So referierte beispielsweise Norbert Lamers, Geschäftsführer der Deutschen Makler Akademie, zum Thema “Zukunft Maklerunternehmen”.

Teambuilding und Late-Night-Workshops

An den beiden Kongresstagen – 25. und 26. Januar – konnten die Maklerpartner zwischen drei ganztägigen Vortragsreihen wählen, in denen die teilnehmenden Versicherer in Präsentationen Neuigkeiten rund um ihre Produkte, Problemlösungen und Verkaufsansätze vorstellten. Insgesamt konnten die Teilnehmer der diesjährigen Network Convention über zwanzig Weiterbildungspunkte der Initiative “gut beraten” sammeln.

Zudem stand am Nachmittag des 26. Januar das Teambuilding-Programm  an, bei denen die Teilnehmer zwischen vier verschiedenen Ausflügen nach Warschau wählen konnten. Am Abend des 26. Januar richtete Cash. im Rahmen des Late-Night-Programms eine Diskussionsrunde mit fünf Experten zum Thema “Fintechs” aus. Die Moderation übernahm Cash-Redakteurin Julia Böhne.

Gala-Abend und Optionsprogramm

Ein Highlight der Network Convention in Warschau war der Gala-Abend am 26. Januar. Durch das bunte Programm mit den Auftritten des polnisch-deutschen Comedians Marek Fis und des Wissenschaftlers Dong-Seon Chang führte Trainer und Vertriebsexperte Mario Strehl. Im Rahmen der Gala verrieten die Blau-direkt-Chefs Lars Drückhammer und Oliver Pradetto auch den Veranstaltungsort der  neunten Network-Convention: Vom 22. bis 25. Januar 2017 lädt der Maklerpool nach Istanbul.

Den Abschluss der Network Convention bildete das Optionsprogramm am 27. Januar, in dessen Rahmen vier Vorträge zwischen neun und 11:30 Uhr angeboten wurden. Hannes Heilenkötter, Leiter der IT bei Blau direkt und Geschäftsführer des Berliner Start-ups Dionera, zog hier beispielsweise ein Resümee zum Thema “Fünf Jahre Social Media”. Mario Strehl referierte zum Thema “MVP und den digitalen Kindenordner optimal nutzen”. (jb)

 Fotos: Cash. / Blau direkt / Shutterstock

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Jede zehnte BU wird online abgeschlossen

Mit wenigen Klicks zur neuen Versicherung statt langwierig Papierformulare auszufüllen ist für viele Bundesbürger eine attraktive Alternative. Derzeit werden aber vor allem vergleichsweise einfache Versicherungen mit einem übersichtlichen Leistungsangebot online abgeschlossen. Nichtsdestotrotz setzt sich der Trend fort und die Anzahl von Online-Abschlüssen wächst weiter.

mehr ...

Immobilien

Landesgesetz zur Mietpreisdeckelung verhindern Regelungen des Bundes

Das von der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Die Linke), vorgelegte Eckpunktepapier soll am 18. Juni 2019 vom Berliner Senat beschlossen werden und ein erster Gesetzesentwurf bereits Ende August vorliegen. Ein entsprechendes Gesetz könnte damit schon im Januar 2020 verkündet werden. Ein Gesetz in dieser Form wird einer umfassenden verfassungsrechtlichen Überprüfung nicht standhalten. Ein Kommentar von Dr. Markus Boertz, Kanzlei bethge | immobilienanwälte.steuerberater.notar.

mehr ...

Investmentfonds

Funds excellence 2019: “Ein großer Beauty Contest”

Zum achten Mal trifft sich das Who is Who der Anbieter vermögensverwaltender Fonds zum jährlichen Austausch im Rahmen der funds excellence 2019 in Frankfurt. Mit Klaus-Dieter Erdmann, Gründer und Geschäftsführer der Funds excellence, sprach Cash. als Medienpartner über das Event.

mehr ...

Berater

Personalmanagement 2025: So wird die Zukunft

Digitalisierung und Automatisierung verändern die Arbeitswelt grundlegend. Das Human Resource Management (HRM) hat die Aufgabe, Unternehmen bei dieser Entwicklung zu begleiten. Darauf sind viele Personalabteilungen aber noch nicht ausreichend vorbereitet. Im Personalmanagement werden der Studie “People Management 2025” zufolge bis zum Jahr 2025 andere HRM-Funktionen wichtiger sein als das klassische Personalmanagement.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds-HV: Aktionäre stimmen für weiteren Wachstumsschub

Mit einer Präsenz von rund 78 Prozent des Grundkapitals wurden auf der Hauptversammlung der Lloyd Fonds AG alle Beschlüsse zu den 12 Tagesordnungspunkten mit Zustimmungsquoten über 98 Prozent gefasst.

mehr ...

Recht

BFW: Enteignete Unternehmen bauen nicht

Berlin hatte vor einigen Tagen, wie von uns berichtet, als erstes Bundesland die Enteignung von Wohneigentum angekündigt. Aufgrund akuten Wohnungsmangels ist das Thema in den letzten Wochen ganz oben auf der Agenda. Nun meldet sich der auch BFW Landeverband Berlin/Brandenburg dazu und warnt davor, große private Wohnungsunternehmen zu enteignen.

mehr ...