- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

DSGV: Heidelberger Sparkassen-Chef soll Nachfolger von Fahrenschon werden

Helmut Schleweis, Vorstandschef der Sparkasse Heidelberg soll Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) werden. Der vorige Amtsinhaber Georg Fahrenschon war zum 24. November 2017 aufgrund einer Steueraffäre zurückgetreten.

Helmut Schleweis soll DSGV-Präsident werden.

Der Vorstandschef der Sparkasse Heidelberg, Helmut Schleweis, soll neuer Präsident des DSGV [1] werden. Diesen Personalvorschlag beschloss die Verbandsvorsteherkonferenz der Sparkassen-Finanzgruppe am Dienstag in Frankfurt am Main, wie ein DSGV-Sprecher in Berlin mitteilte.

In diesem Gremium sitzen die regionalen Sparkassen-Präsidenten. Diese gingen davon aus, dass die Neuwahl des DSGV-Präsidenten noch vor Weihnachten 2017 stattfinden werde. Zuvor hatte das “Handelsblatt” über die Einigung auf Schleweis berichtet.

Schleweis soll Amt zum nächstmöglichen Termin antreten

“Mit Helmut Schleweis übernimmt einer der profiliertesten und erfahrensten Sparkassenmanager die Aufgaben des DSGV-Präsidenten. Die Präsidenten der Regionalverbände freuen sich, dass damit die strategische Ausrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe in beste Hände übergeben wird”, wurde der erste DSGV-Vizepräsident Thomas Mang zitiert.

Schleweis solle das Spitzenamt zum nächstmöglichen Termin antreten. Wegen einer Steueraffäre hatte DSGV-Präsident Georg Fahrenschon [2] sein Amt zum 24. November niedergelegt. (dpa-AFX)

Foto: Sparkasse Heidelberg