- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Honorarberater-Konferenz: Regulierung, Positionierung, Marketing

Bei der Honorarberater-Konferenz des IFH Instituts für Honorarberatung Ende Juni standen neben IDD und Mifid II auch die Themen Positionierung, Zielgruppenmarketing, und Prozessoptimierung auf der Agenda. Rund 70 Teilnehmer kamen ins Schlosshotel Kassel.

Dieter Rauch, VDH-Geschäftsführer, bei der Begrüßung der Teilnehmer.

Die Honrarberater-Konferenz [1], die von IFH und VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater gemeinsam ausgerichtet wurde, fand unter dem Motto “Freiheit für Berater” am 29. Juni in Kassel statt.

Auf der Agenda standen vier Panels zu den Themen “Meine ersten 100 Tage als Honorarberater”, “Meine Zukunft als Finanzberater – Wie werden Mifid II & IDD [2] mein Geschäftsmodell verändern?”, “Positionierung als Honorarberater gegenüber dem Kunden” sowie “Musterportfolios: Meine Prozesse und standardisierten Services”.

Innerhalb der Panels sprachen etablierte Honorarberater [3], Einsteiger, Juristen und Vertreter von Vermögensverwaltungen über die Themen. Die rund 70 angereisten Konferenzteilnehmer hatten dabei Gelegenheit Fragen zu stellen und an den Diskussionen teilzunehmen.

Nächste Honorarberater-Konferenz im November

Neben den Diskussionsrunden standen drei Vorträge auf dem Programm: Rechtsanwalt Philipp Mertens von der Düsseldorfer Kanzlei BMS Rechtsanwälte referierte zum Thema “Mifid II [4] & IDD – Was passiert eigentlich genau?”; Hans Peter Eibl, Eibl Kontenprüfung, wandte sich mit seinem Vortrag “Wie Banken & Sparkassen die Kontenabrechnungen ihrer Kunden manipulieren – welche Unterstützung Honorarberater ihren Mandanten bieten können” an die Teilnehmer.

Steuerberater Boris Reichenauer bildete mit seinem Vortrag “Das neue Investmentsteuergesetz 2018 – Auswirkungen auf Fondspolicen und Investmentfondsdepots” den Abschluss des Konferenztages.

Die zweite Honorarberater-Konferenz 2017 wird am 30. November erneut im Schlosshotel Kassel stattfinden. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung [5]. (jb)

Foto: IFH/VDH