- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Telis meldet Rekordergebnis

Der Regensburger Finanzdienstleister Telis hat eigenen Angaben zufolge seine Gesamterlöse im Geschäftsjahr 2016 deutlich gesteigert und damit das beste Unternehmensergebnis seit der Gründung vor 25 Jahren erzielen können. Auch das Geschäftsjahr 2017 startete demnach mit einem Umsatzplus.

Dr. Martin Pöll: “2016 war das erfolgreichste Geschäftsjahr in der knapp 25-jährigen Unternehmensgeschichte.”

Wie die Telis-Unternehmensgruppe [1] mitteilt, hat sie im vergangenen Jahr Gesamterlöse von 102 Millionen Euro erzielt und damit das Vorjahresergebnis um zwölf Prozent übertroffen. Der Konzern habe dabei über alle Vertriebswege “Umsatzzuwächse weit über Marktdurchschnitt” verzeichnet und das beste Ergebnis seit Unternehmensgründung erzielt.

“2016 war das erfolgreichste Geschäftsjahr in der knapp 25-jährigen Unternehmensgeschichte. Alle vier Unternehmensbereiche – Telis Finanz AG, DMF Deutsches Maklerforum AG, DEMA Deutsche Versicherungsmakler AG und DVMA Deutsche Vermögensmakler AG – haben dabei zur starken Entwicklung beigetragen”, kommentiert Dr. Martin Pöll, Vorstandsvorsitzender der Telis-Unternehmensgruppe [2].

Umsatzwachstum im ersten Quartal 2017

Einer der strategischen Schwerpunkte für das aktuelle Geschäftsjahr soll demnach auf dem Ausbau des Beraterstammes in allen Vertriebswegen liegen. Im ersten Quartal 2017 habe der Umsatz um über 19 Prozent über dem Vorjahresquartal gelegen.

“Für das Geschäftsjahr 2017 erwarten wir ein weiteres Umsatzplus bei gleichzeitigem Wachstum in der Zahl von Beratern und Maklern. Dank der Konzentration auf hervorragende Qualität, besten Service und effektive Abläufe können wir uns optimaler Voraussetzungen bedienen, um weiter nachhaltig und profitabel zu wachsen”, so Pöll. (jb)

Foto: Shutterstock