25. September 2018, 16:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Data Science Experten als Rückgrat der Finanzrevolution

Um mit der digitalen Transformation auf hohem Niveau Schritt halten zu können, ist es unerlässlich, dass man nicht auf irgendwelche Hilfe von außen setzt, sondern auf Leute, die nachweislich zu den Besten ihres Fachs gehören – nur so wird das interne Team sinnvoll ergänzt. Genau das haben wir uns bei Expertlead vorgenommen.

Bei dieser Qualifizierung können externe Personaldienstleister dann behilflich sein, wenn sie den Markt verstehen und aufgrund ihres technologischen Wissens einschätzen und überprüfen können, ob ein Experte mit seinen Fähigkeiten tatsächlich die Bedürfnisse und Anforderungen der Bank beziehungsweise des suchenden Auftraggebers erfüllten kann.

Über Landesgrenzen hinweg schauen

Das mehr oder weniger ungeprüfte Weiterleiten von Lebensläufen greift zu kurz, weil viele der technischen Herausforderungen zu komplex und die Digitalprojekte für die jeweiligen Unternehmen “mission critical“ sind.

Bei der Suche nach den versiertesten Experten ist es sinnvoll auch über Landesgrenzen hinweg zu blicken: In Zeiten von Videokonferenzen, Screen Sharing und der Cloud ist eine Remote- Zusammenarbeit mit den besten IT-Talenten der Welt technisch wie operativ problemlos möglich.

Alexander Schlomberg und Arne Hosemann sind Co-Founder von Expertlead.

Fotos: Expertlead, Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Digitalisierung:

Vom Berater zum Dealmaker

“KI krempelt die Versicherungsbranche um”

Gewerbeversicherungen: “Der Kuchen für Makler wird kleiner”

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Apple und Uber nicht wirklich autonom unterwegs

Im vergangenen Jahr haben Testfahrzeuge auf kalifornischen Straßen 3,3 Millionen Kilometer im autonomen Modus zurückgelegt. Das geht aus eine Auswertung von Daten der kalifornische Verkehrsbehörde hervor, die auf dem Blog “The Last Driver License Holder” veröffentlicht wurde. Wer wie viel unterwegs war.

mehr ...

Immobilien

Die Top 5 der Woche: Immobilien

Baukindergeld, Immobilienpreise, Smart Home – welche Immobilienthemen interessierten die Leser von Cash.Online in dieser Woche ganz besonders? Die fünf meistgeklickten Artikel auf einen Blick finden Sie in unserem Ranking.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welche waren die fünf relevantesten Meldungen der Woche vom 18. Februar im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Risikominimierung: „Dann investieren, wenn Aktienkurse wieder deutlich abgetaucht sind“

Die Kurse sind zum Ende des vergangenen Jahres deutlich eingebrochen. Durch die Verabschiedung des Zinserhöhungszyklus steigen diese aktuell allerdings wieder an. Entwicklungen lassen laut Andreas Dagasan, Leiter Globale Aktien bei Bantleon, Rückschlüsse auf erhöhte Risiken zu.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in der Woche vom 18. Februar auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im unserem wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Reform in Sicht: Wandel der Pflegeversicherung in eine Teilkaskoversicherung?

Die derzeitigen Kosten für Pflegeleistungen sind so hoch wie noch nie. Dennoch steigen sie stetig weiter und treiben viele Pflegebedürftige in die Sozialhilfe. Hamburg spricht sich nun für eine Reform aus. Was dies bedeutet und warum sich nun dringend etwas ändern muss.

mehr ...