- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

JDC und Comdirect wollen kooperieren

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) hat in einem “Letter of Intent” vereinbart, die zukünftige Zusammenarbeit mit der Comdirect Bank zu prüfen. Die Direktbank plane die Ausweitung ihres Produktangebots auf Versicherungen im kommenden Jahr.

Die Comdirect will ihr Produktangebot auf Versicherungen ausweiten.

Die Comdirect [1] strebe an, die Versicherungsbestände der eigenen Kunden mit der JDC-eigenen Kunden- und Vertragsverwaltungssoftware iCRM zu managen, teilte JDC mit.

“Die Comdirekt setzt aus unserer Sicht auf die smarteste Lösung im Markt und verschafft sich einen Vorsprung gegenüber anderen zuletzt angekündigten Bancassurance-Modellen”, sagte Stefan Bachmann, Digitalvorstand der JDC Group.

Kooperation mit Albatros

Im November 2017 hatte JDC bereits mit dem zum Lufthansa-Konzern gehörenden Versicherungsvermittler Albatros einen Vertrag über ein mindestens fünfjähriges Outsourcing der Abwicklung und Vermittlung von Finanzprodukten unterzeichnet [2]. (kb)

Foto: Picture Alliance