- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

Digitale Hauptstadtmesse wurde “gut angenommen”

Über 3.000 Besucher haben an der diesjährigen digitalen Hauptstadtmesse der Fonds Finanz vom 7. bis 11. September teilgenommen. Die Anzahl der besuchten Vorträge belief sich nach Angaben des Veranstalters auf über 18.000. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Messe in diesem Jahr rein digital statt.

Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz

Die fünftägige Messe umfasste Auftritte der Star-Redner Christian Lindner, Dirk Müller und Dr. Jens Ehrhardt, über 70 Fachvorträge sowie rund 40 IDD-konforme Weiterbildungsangebote.

“Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Hauptstadtmesse erstmals digital ausrichten konnten, und dass diese von unseren Besuchern so gut angenommen wurde. Gleichzeitig konnten wir so allen ermöglichen, sich exklusiv in den Fachvorträgen inspirieren und weiterbilden zu können – und das bequem von zu Hause aus”, sagte Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. Für 2021 hofft man bei der Fonds Finanz darauf, die Messebesucher wieder persönlich begrüßen zu dürfen. (kb)

Foto: Alexander von Spreti