Netfonds schluckt GSR

Foto: Netfonds
Netfonds-Vorstandschef Karsten Dümmler

Die Konsolidierung in der Maklerpool-Branche schreitet weiter voran: Die Hamburger Netfonds Gruppe erwirbt gemeinsam mit der Alku GmbH den auf die Strukturierung und den Vertrieb von Fondspolicen ausgerichteten Maklerverbund und Fondsinitiator GSR aus Dachau.

Der GSR Maklerverbund etablierte in Kooperation mit verschiedenen Versicherern eine Reihe von Fondspolicen, deren Underlying der breit diversifizierte „All-in-One“-Fonds ist. Aktuell investieren und besparen mehr als 20.000 Versicherungsanleger die Fondspolicen der GSR.

Ziel des Erwerbs sei die Stärkung des Netfonds-Angebots im Bereich Fondspolicen und eine enge Verzahnung der GSR mit dem Produktangebot der Netfonds Gruppe, teilte das Unternehmen mit. Der Vertriebsschwerpunkt werde auch zukünftig bei beiden Unternehmen der B2B-Vertrieb über die angeschlossenen bzw. kooperierenden Berater sein.

Erst gestern hatten die Pools Fondsnet und Blau Direkt eine Kooperation im Bereich der Investmentfondsberatung und der Auflage von Vermögensverwaltungsmodellen angekündigt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.