Anzeige
Besondere Chancen am chinesischen Aktienmarkt

Besondere Chancen am chinesischen Aktienmarkt

China gilt als Hoffnungsträger für die Entwicklung der Weltwirtschaft. Mit der voranschreitenden Öffnung für ausländisches Kapital nimmt auch die Bedeutung des chinesischen Aktienmarktes in der Portfolioallokation internationaler Anleger kontinuierlich zu. mehr ...

Kundenrückgewinnung durch automatisierte Prozesse

Kundenrückgewinnung durch automatisierte Prozesse

Wenn es um die Neukundenkewinnung geht, kämpfen die Anbieter einen mächtigen Kampf. Verlorene Kunden hingegen sind oft vergessene Kunden, die im Nirvana verschwinden. Mithilfe automatisierter Prozesse lässt sich das ändern.

Gastbeitrag von Anne M. Schüller, Businesscoach

Neue Veröffentlichung zu Immobilien in der Vermögensnachfolge

Neue Veröffentlichung zu Immobilien in der Vermögensnachfolge

Einer aktuellen Studie zufolge beläuft sich das Immobilienvermögen in Deutschland auf 11,2 Billionen Euro, inklusive des Bodenwerts der bebauten Flächen. Und etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

Schiffsfonds: Anlagepleiten der Finanzkrise wiederholen sich heute

Schiffsfonds: Anlagepleiten der Finanzkrise wiederholen sich heute

Vor fast zehn Jahren schlug die Finanzkrise unbarmherzig zu. Die Folgen waren weltweit zu spüren und sie trafen aus Sicht deutscher Anleger auch ein Finanzprodukt, das wie kein anderes gerade die Globalisierung am Laufen hielt: Geschlossene Schiffsfonds.

Gastbeitrag von Niels Andersen, APS Financial Law

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Ein deutscher Klassiker der Investmentliteratur

Wer an Klassiker der Finanzbücher denkt, dem fallen zunächst Autoren wie Buffett, Kostolany oder Graham ein. Dabei muss der deutsche Leser nicht über den großen Teich schauen, denn auch in hiesigen Gefilden findet sich zwischen Unmengen an Veröffentlichungen mittlerweile ein Standardwerk.

Gastbeitrag von René Neumann, Global Investor

Plausibilitätsprüfung: Das meinen die Anwälte wirklich

Plausibilitätsprüfung: Das meinen die Anwälte wirklich

Zum Thema Plausibilitätsprüfung durch Anlagevermittler halten sich hartnäckig grundlegende Missverständnisse. Schuld daran ist auch die verkürzte Kommunikation mancher Juristen.

Der Löwer-Kommentar

Buchtipp: Vertrauen schaffen

Buchtipp: Vertrauen schaffen

Vor dem Verkauf steht das Vertrauen, sagt Michael Künzl. Aber was kann man aktiv dafür tun, dass potenzielle Kunden sich wohl fühlen und der Verkaufsabschluss, am Ende eines Beratungsprozesses nur noch eine logische Konsequenz ist?

Buchtipp: Willenskraft trainieren

Buchtipp: Willenskraft trainieren

Wie Willenskraft und Selbstdisziplin das Leben erleichtern und wie man die Eigenschaften trainieren kann, beschreiben die Autoren Roy Baumeister und John Tierney in ihrem Buch „Die Macht der Disziplin“.

Schwellenländer im Smalltalk

Schwellenländer im Smalltalk

Jim O’Neill hat nachgelegt. Nachdem er zehn Jahre zuvor das Konzept der BRICs formuliert hatte, wonach Brasilien, Russland, Indien und China in wenigen Jahrzehnten die etablierten Industrienationen überflügelt haben werden, unternimmt er in seinem aktuellen Buch eine Bestandsaufnahme des Erreichten.

Mehr Cash.

Buchtipp: Abschied vom Zeitmanagement

Buchtipp: Abschied vom Zeitmanagement

Nach der überraschenden Einsicht des Autors Lothar Seiwert führt nicht die Arbeitslast zur Volkskrankheit Burnout, sondern Fremdbestimmtheit.

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Buchtipp: Ein echtes Schwergewicht

Das „Handbuch Investmentfonds für institutionelle Anleger“ ist ein echtes Schwergewicht was Umfang, Gewicht und Autoren betrifft.

Buchtipp: Das Leben anpacken

Buchtipp: Das Leben anpacken

M + Z2 = E – Mit dieser Formel kommt man, so Autor Alexander Meixner, motiviert und strukturiert zum Erfolg. In zwei Stunden führt er den Hörer der CD durch drei Themenfelder.

Buchtipp: Kunden verzaubern

Buchtipp: Kunden verzaubern

Zauberstab, Zauberkessel und Zaubersprüche – die Autoren Ralf-Peter Pack und André Czerwionka wollen den Leser in die „Magie“ des erfolgreichen Verkaufs von Versicherungen und Finanzdienstleistungen einführen.

Buchtipp: Zukunft des Vertriebs

Buchtipp: Zukunft des Vertriebs

Wenn der Vertrieb nicht aufpasst, hechelt er dem Kunden in naher Zukunft hinterher – behauptet Andreas Buhr in seinem neuen Buch. Er geht unter anderem den Fragen nach, welche Aufgaben heute auf den Vertrieb warten und welchen Herausforderungen er sich stellen muss.

Buchtipp: Finanzwissen für Frauen

Buchtipp: Finanzwissen für Frauen

Worauf müssen Frauen bei der Vermögensanlage achten, wie lassen sich Vermögenslücken schließen und wie lassen sich langfristig erfolgreiche Anlagemöglichkeiten finden? Auf diese Fragen will Finanzberaterin Constanze Hintze in ihrem neuen Buch Antworten geben.

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Buchtipp: Verkaufen mit Konsens

Nicht immer enden Verkaufsgespräche im Konsens. Einige Verkäufer plagt dann das schlechte Gewissen, den Kunden über den Tisch gezogen zu haben. Autorin Gaby Graupner sagt, dass dies einfach an der Vorgehensweise liegen würde.

Buchtipp: Menschen durchschauen

Buchtipp: Menschen durchschauen

Wer sich hin und wieder über die Reaktionen seines Gegenübers wundert, kann lernen, warum dies so ist.

Buchtipp: Strategien für Selbstmotivation

Buchtipp: Strategien für Selbstmotivation

Alles ist letztlich eine Frage der Motivation, ob privat oder beruflich. Das behauptet zumindest der Autor Dirk Schmidt in seinem Buch.

Den inneren Schweinehund überwinden

Den inneren Schweinehund überwinden

Kennen Sie den Schweinehund? Der, der uns davor bewahrt, neue Dinge auszuprobieren oder uns von gefühlt anstrengenden Aktionen abhält? Autor Stefan Frädrich hat sich dem “Erfolgsverhinderer vom Dienst” genähert.

Höhen und Tiefen des Verkäuferdaseins überstehen

Höhen und Tiefen des Verkäuferdaseins überstehen

Im Verkauf fehlen Typen. Originale mit Ecken und Kanten. Verkäufer, die mit Stolz sagen: Guten Tag ich bin Verkäufer und ich will Ihnen was verkaufen. Findet Martin Limbeck.

Buchtipp: Der digitale Kunde kommt

Buchtipp: Der digitale Kunde kommt

„Das Internet ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Zukunft des Verkaufens ist das Internet“, schreibt Edgar K. Geffroy in seinem neuen Buch.

Berater: Büchertipps für den Vertriebsalltag

B Cher-lesen-Teaser in

Wie steigere ich meine Empfehlungsrate? Wie funktioniert Honorarberatung? Und wie verkaufe ich alternative Investments? Cash.Online hat für Sie Berater- und Vertriebs-Publikationen gelesen, die im letzten halben Jahr auf den Buchmarkt gekommen sind.

Mainstream-Ökonomie im Elchtest

Mainstream-Ökonomie im Elchtest

Norbert Häring, ehemaliger Commerzbank-Volkswirt, den es in den Finanzjournalismus zog, wo er nach Stationen bei der Börsenzeitung und der Financial Times Deutschland aktuell für das Handelsblatt berichtet, zerlegt in gewissenhafter Kleinstarbeit die Machtstrukturen der Marktwirtschaft.

Klartext vom Krisen-Propheten

Klartext vom Krisen-Propheten

Nouriel Roubini, US-Star-Ökonom und seit seiner punktgenauen Vorhersage des Subprime-Desasters gefragtes Untergangs-Orakel, verkündet mit Unterstützung des Journalisten Stephen Mihm das “Ende der Weltwirtschaft”. Wer allerdings erwartet, dass der Wirtschaftsprofessor der zur New York University gehörenden Stern School of Business sich als Kassandra zurückmeldet, wird enttäuscht.

Web 2.0 – Nur mal gucken reicht nicht

Web 2.0 – Nur mal gucken reicht nicht

Was ist das Web 2.0 und welche Möglichkeiten hält es für die Finanzdienstleistungsbranche bereit? Diesen und anderen Fragen geht das Autorenduo nach.

Junge Anlageformen nach vorne

Junge Anlageformen nach vorne

Mit einem Volumen von etwa 300 Millionen Euro besetzen Hypothekenanleihen derzeit nur eine kleine Nische am Rentenmarkt.

 

Versicherungen

Gleicher Job, weniger Rente: 26 % weniger gesetzliche Rente für Frauen

Gleichberechtigung: 26 Prozent – so hoch ist die zu erwartende durchschnittliche Rentenlücke von Frauen im Vergleich zu Männern in Deutschland. Das heißt: Frauen erhalten mehr als ein Viertel weniger gesetzliche Rente vom Staat als ihre männlichen Kollegen. Eine Frau, die mit 67 Jahren in den Ruhestand geht, erhält nach heutiger Berechnung im Monat 140 Euro weniger Rente als ein Mann. 

mehr ...

Immobilien

Unausgepackte Kartons: Jeder 3. Deutsche ist nach 5 Jahren noch nicht fertig mit dem Umzug

So ein Umzug ist stressig, gerade für Berufstätige und Familien mit kleinen Kindern. Was gerade nicht dringend erledigt werden muss, wird verschoben. Je weniger Zeit seit dem letzten Umzug vergangen ist, desto mehr Aufgaben haben Umzügler noch auf ihrer To-Do-Liste. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage von umzugsauktion.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

Cash.-Branchengipfel: “BaFin-Aufsicht positiv”

Der 9. Cash.-Branchengipfel Sachwertanlagen brachte einige durchaus überraschende Ergebnisse, unter anderem zur geplanten BaFin-Aufsicht über den freien Vertrieb sowie zu den voraussichtlichen Kosten dafür. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B++“ für United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. hat den Fonds „United Investment Partners Projektentwicklungen Deutschland“ mit insgesamt 67 Punkten bewertet. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B++).

mehr ...

Recht

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...