Allfinanzvertriebe 2010

             
Rang Gesellschaft Provisionserloese 2009 in Mio. Euro Veraenderung zu 2008 in % Kapitalbeteiligung Dritter? Internet  
             
1 Deutsche Vermoegensberatung AG 1102,00 -9,99 ja dvag.com  
2 AWD Holding AG 528,50 -16,51 ja awd.de  
3 MLP AG 478,70 -8,26 ja mlp.de  
4 Postbank Finanzberatung AG 312,00 -15,22 ja postbank.de  
5 OVB Holding AG 201,60 -22,52 ja ovb.de  
6 INFINUS Vertrieb & Service AG 95,82 19,05 ja infinus.de  
7 TELIS Finanz AG 80,02 7,27 nein telis-finanz.de  
8 Bonnfinanz AG 72,50 -11,26 ja bonnfinanz.de  
9 Global-Finanz AG 1) 33,21 -4,60 ja global-finanz.de  
10 ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG 33,10 6,77 nein asg24.de  
11 FINUM.AG 22,85 3,96 ja finumfinanzhaus.de  
12 Plansecur KG 20,81 -22,90 nein plansecur.de  
13 Compexx Finanz AG 9,72 20,90 ja compexx-finanz.de  
14 EFC AG 7,04 -26,21 nein efc.ag  
15 RWS Vermoegensplanung AG 6,38 -20,25 nein rws.de  
16 accaris financial planning AG 5,75 -5,74 nein accaris.de  
17 die Financial Architects AG 4,20 -8,70 nein die-fa.de  
18 BSC Neutrale Allfinanz-Vermittlung GmbH 2,98 -0,67 ja bsc-gmbh.com  
19 Global Vermoegensberatung AG 2,68 -6,62 nein global-gruppe.de  
20 FIMATRIX AG 2,66 -2,21 ja fimatrix.de  
21 mercurion AG 2) 2,02 -24,91 nein mercurion-ag.com  
22 Finaro AG 1,13 25,56 nein finaro.de  
23 FUB-AG 3) 0,79 43,64 nein fub.ag  
24 Calix Investmentberatung GmbH 0,63 18,87 nein calix-invest.de  
25 Wertfinanz JHS Finanzdienstleistungs AG 0,48 -18,64 nein wertfinanz-ag.de  
26 Ascofin AG 4) 0,40   nein ascofin.de  
             
Fussnoten: 1) Abweichendes Geschaeftsjahr 01.07. bis 30.06          
  2) Provisionserloese beinhalten Beratungshonorare in Hoehe von 0,57 Mio. Euro fuer 2008 und 0,68 Mio. Euro fuer 2009          
  3) Provisionserloese beinhalten Beratungshonorare in Hoehe von 0,3 Mio. Euro fuer 2008 und 0,23 Mio. Euro fuer 2009          
  4) Neustart: 01.08.2009          

Die testierten Provisionserlöse 2009 finden Sie hier:

Testierte Provisionserlöse 2009 (Allfinanzvertriebe und Spezialvertriebe)

Mit der Übersicht ist keine Aussage über die Beratungsqualität verbunden.

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der CASH-Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...