Anzeige

Allfinanzvertriebe 2012

Rang Gesellschaft PE 2011 in Mio. Euro Veraend. zu 2010 in % Kapitalbeteiligung Dritter Internet
1 DVAG 1) 1111,13 4,35 ja dvag.com
2 AWD 2) 561 2,56 ja awd.de
3 MLP AG 3) 498,5 5,57 ja mlp.de
4 Postbank Finanzberatung 284,11 -1,62 ja postbank.de
5 OVB Holding AG 4) 222,1 12,57 ja ovb.de
6 INFINUS AG Ihr Kompetenzpartner 160,6 32,95 ja infinus.de
7 TELIS Finanz 87,77 5,19 nein telis-finanz.de
8 Bonnfinanz AG 72,6 2,4 ja bonnfinanz.de
9 Dr. Klein & Co. AG 60,4 23,01 ja drklein.de
10 Global-Finanz AG 5) 39,34 5,58 ja global-finanz.de
11 ASG AssecuranzService GmbH & Co. KG 27 -10 nein asg24.de
12 A.S.I. Wirtschaftsberatung AG 25,12 21,24 ja asi-online.de
13 Plansecur KG 19,24 -0,05 nein plansecur.de
14 Clarus AG 16,04 -9,94 ja clarus.de
15 FinancePlan+ 6) 14,91 18,43 nein financeplanplus.de
16 Compexx Finanz AG 12,7 5,83 ja compexx-finanz.de
17 FINUM.AG 7) 12,1 -0,74 ja fimumfinanzhaus.de
18 EFC AG 8) 7,26 9,17 nein efc.ag
19 RWS Vermoegensplanung AG 7 2,64 nein rws.de
20 accaris financial planning AG 4,49 -23,12 nein accaris.de
21 BVF GmbH 4,39 3,29 _ bvf-online.de
22 die Financial Architects AG 4 -2,44 nein die-fa.de
23 Global Vermoegensberatung AG 3,15 5,7 nein global-gruppe.de
24 BSC Neutrale Allfinanz-Vermittlung 2,9 0,35 ja bsc-gmbh.com
25 IFB Innovative Finanzberatungs AG 2,47 5,11 nein i-fb.de
26 STERN ASS 1,81 5,23 nein sternass.de
27 Korpjuhn & Partner GmbH 1,41 1,96 nein korpjuhn.de
28 exorior GmbH 1,32 32 nein exorior.de
29 AFS Retuna 9) 1,07 21,59 nein afs-retuna.de
30 DEUTUNA Finanzplanung GmbH 0,92 43,75 nein deutuna.de
31 Finanzengel GmbH 0,6 50 nein finanzengel.de
32 Kaiser & Partner GbR 0,56 -6,67 nein versicherungsgutachter.de
33 GENTGEN Finanzdienstleistungen GmbH 0,32 -30,43 nein gentgen-finanz.de
34 FUB-AG 10) 0,29 -25,64 nein fub.ag

Fußnoten:

1) inkl. 25,2 Mio. Euro Provisionen Ausland

2) inkl. 185,3 Mio. Euro Provisionen Ausland

3) ohne aufgegebenes Auslandsgeschäft

4) inkl. 149,3 Mio. Euro Provisionen Ausland

5) Abweichendes Geschäftsjahr: 01.07. – 30.06.

6) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,12 Mio. Euro für 2010 und 0,41 Mio. Euro für 2011

7) inkl. 5,02 Mio. Euro Provisionen Ausland

8 Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,25 Mio. Euro für 2010 und 0,51 Mio. Euro für 2011

9) Abweichendes Geschäftsjahr: 01.04. – 31.03.

10) Provisionserlöse beinhalten Beratungshonorare in Höhe von 0,22 Mio. Euro für 2010 und 0,24 Mio. Euro für 2011

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Altersvorsorge: Niedrigzins und neue Produktideen

Die Altersvorsorge befindet sich im Umbruch, diverse neue Produkte drängen auf den Markt. Auch die Gothaer hat ihr Portfolio überarbeitet und ist mit einem neuen Angebot gestartet. Am Anfang der Produktentwicklung stand eine umfangreiche Marktanalyse.

Gastbeitrag von Michael Kurtenbach, Gothaer Leben

mehr ...

Immobilien

Ostdeutsche Wohnungsmärkte im Auftrieb

In Ostdeutschland sind die Kauf- und Mietpreise für Wohnimmobilien in Mittelstädten gestiegen, die Wohnkostenbelastung hat im Schnitt aber abgenommen. Der “Wohnungsmarktbericht Ostdeutschland 2017” hat untersucht, in welchen Städten die Entwicklung am dynamischsten war.

mehr ...

Investmentfonds

Droht der nächste Börsencrash?

Der “Schwarze Montag” ist auf den Tag genau 30 Jahre her. Damals lösten Algo-Trading-Systeme einen Börsen-Crash aus. In einigen Bereichen ist die Marktstruktur auch heute besorgniserregend. Wie wahrscheinlich ist ein erneuter Crash? Gastbeitrag von James Bateman, Fidelity International

mehr ...

Berater

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden das beste Serviceerlebnis? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt”. Im Serviceranking über alle Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe im oberen Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...