Maklerpool-Hitliste 2011

Hier geht’s zur aktuellen Maklerpool-Hitliste 2013.

Rang Gesellschaft Einordnung PE 2010 in Mio. Euro Veraenderung zu 2009 in % Haftungsdach Kap.-Bet. Dritter Internet
1 Fonds Finanz Maklerservice GmbH Maklerpool 76,88 47,0 nein nein fondsfinanz.de
2 BCA AG 1) Maklerpool 60,53 16,9 ja ja bca.de
3 Jung, DMS & Cie. AG 2) Maklerpool 55,88 27,8 ja ja jungdms.de
4 Consensus Holding AG 3) Servicegesellschaft 52,90 11,3 nein nein consensus.de
5 Domcura Gruppe 4) Sonstiges 44,43 10,4 nein nein domcura-ag.de
6 Netfonds GmbH 5) Maklerpool 29,48 35,9 ja ja netfonds.de
7 Fondskonzept AG 6) Servicegesellschaft 25,62 62,9 ja nein fondskonzept.ag
8 1:1 Assekuranzservice AG Maklerpool/Pooltochter Vers. 19,65 22,8 nein ja 1zu1.ag
9 Aruna GmbH 7) Maklerpool 18,60 11,2 nein nein aruna.de
10 Apella AG 8) Maklerpool 18,07 19,0 ja nein apella.de
11 Vfm-Gruppe 9) Maklerpool/Servicegesellsch. 10,71 26,0 nein nein vfm.de
12 germanBroker.net AG 10) Maklerpool/Servicegesellsch. 7,44 19,4 nein ja germanbroker.net
13 degenia Versicherungsdienst AG 11) Maklerpool/Sonstiges 6,85 24,1 nein nein degenia.de
14 Qualitypool GmbH 12) Maklerpool/Servicegesellsch. 5,98 59,0 nein ja qualitypool.de
15 Amexpool AG 13) Maklerpool/Sonstiges 4,87 23,9 nein nein amex-online.de
16 Akkurat financial service GmbH 14) Maklerpool 4,83 4,1 nein ja akkurat-service.eu
17 Insuro Maklerservice 15) Maklerpool 1,90 2,7 nein nein insuro.de
18 VFV GmbH - Der Sachpool 16) Maklerpool 1,59 3,3 nein nein der-sachpool.de
19 allfinanztest.de GmbH Deutschland Maklerpool 0,84 13,5 nein nein allfinanztest.de
               

Maklerpools 2011 (untestierte Provisionserlöse)

Gesellschaft PE 2010 in Mio. Euro Veraenderung zu 2009 in % Haftungsdach Kap.-Bet. Dritter Internet  
ConceptIF AG 3,50 16,7 nein nein conceptif.de  
Finance Consult Maklerpool GmbH & Co. KG 2,10 -13,9 nein nein financeconsult.net  
Mehrwert Makler GmbH 2,50   nein nein mw-makler.de  
Midema GmbH 2,10   nein nein midema.de  
Money-Factory GmbH & Co. KG 1) 1,43   nein nein money-factoty.de  
Top Ten Investment-Vermittlungs AG 2) 19,70 31,3 ja nein topten-ag.com  
Wifo GmbH 3) 26,29 21,7 nein nein wifo.com  

Fußnoten zu Maklerpool-Hitliste 2011:

1) inkl. 9 Mio. Euro Carat AG; exkl. Haftungsdach

2) inkl. 9,5 Mio. Euro Provisionen Ausland; exkl. Haftungsdach

3) beinhaltet die Zahlen von Consensus Maklerverbund (Anteil: 52,44 Mio. Euro), /Consensus Versicherungsmakler/Consensus Direkt Beratungsgesellschaft/Walsroder Beratungs- und Vertriebsgesellschaft; PE 2009 untestiert

4) beinhaltet Zahlen Domcura AG/Nordvers GmbH/Dieass GmbH/Dieter Busche GmbH/nordias GmbH Versicherungsmakler; Einordnung Sonstiges: Unternehmensgruppe mit Assekuradeur- und Maklerschiene

5) exkl. Haftungsdach

6) exkl. Haftungsdach

7) inkl. Zahlen Aruna Süd Versicherungsmakler GmbH/Aruna Fonds- und Finanzservice GmbH

8 exkl. Haftungsdach

9) inkl. Zahlen vfm Versicherungs- und Finanzmanagement GmbH/vfm Service GbR/Adminova GmbH

10) Beteiligungen Dritter: von angeschlossenen Maklern

11) inkl. Zahlen 100%-Tochter DMU Deutsche Maklerunion; Einordnung Sonstiges: Assekuradeur, Deckungskonzeptentwickler/-vermarkter

12) PE 2009 untestiert

13) Einordnung Sonstiges: Deckungskonzeptmakler

14) PE 2009 untestiert

15) PE 2009 untestiert

16) PE 2009 untestiert

Fußnoten zu Maklerpools 2011 (untestierte Provisionserlöse):

1) inkl. 0,03 Mio. Euro Provisionen Ausland

2) inkl. Zahlen Top Ten Investment Consulting GmbH; exkl. Haftungsdach, inkl. 2 Mio. Euro Provisionen Ausland,

3) Einordnung Sonstiges: Fullservice Partner für angeschlossene Makler

Maklerpool-Hitliste 2012
Maklerpool-Hitliste 2010
Maklerpool-Hitliste 2009

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der CASH-Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Durchbruch: Elektronische Patientenakte kommt

Ein Drittel der Deutschen (34 Prozent) gehen zwischen drei und zehn Mal im Jahr zum Facharzt. Noch mehr Bürger (44 Prozent) gehen ebenso oft zum Hausarzt. Bislang werden die Daten kaum zentral verwaltet und gemeinsam genutzt. Nun haben sich Krankenkassen und Ärzte scheinbar mit dem Gesundheitsministerium auf ein Grundkonzept für die elektronische Patientenakte geeinigt.

 

mehr ...

Immobilien

Kaufen, wenn andere verkaufen

Der Zweitmarkt-Publikumsfonds der BVT nutzt die Investitionsvorteile am Zweitmarkt für geschlossene Immobilienbeteiligungen und investiert breit gestreut über verschiedene Initiatoren, Objektstandorte, Nutzungsarten, Mieter und Laufzeiten.

mehr ...

Investmentfonds

Sieben Anlagestrategien für den Spätzyklus

Die USA erleben ihre zweitlängste wirtschaftliche Expansion, die bereits zehn Jahre andauert. Und auch wenn derzeit kein Ende in Sicht ist, stellt sich die Frage, wie lange dieser noch anhalten wird. Laut Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, spricht vieles dafür, dass sich die US-Konjunktur im Spätzyklus befindet. Er nennt sieben Strategien, mit denen Anleger ihre Portfolios defensiver Ausrichten können.

mehr ...

Berater

Neue Verordnung für Versicherungsvermittlung: Was sich noch ändert

Es ist fast geschafft: Die neue Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) wird in absehbarer Zeit in einer an die IDD angepassten Form verabschiedet. Die neue VersVermV wird dann länger und in vielen Punkten detaillierter sein – im Vergleich zur aktuell geltenden Version. Durch den aktuellen Entwurf ergeben sich zahlreiche Änderungen. Die wichtigsten Neuerungen der “VersVermV-neu” (Teil 2)

mehr ...

Sachwertanlagen

Falschberatung: Sparkasse muss zahlen

Mangelhafte Beratung kann den Berater teuer zu stehen kommen. Das erfährt eine oberpfälzische Sparkasse gerade am eigenen Leib, wie ein aktuelles Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth zeigt.

mehr ...

Recht

Mietwohnung: Muss ich renovieren oder nicht?

In deutschen Großstädten ist preiswerter Wohnraum knapp. Und gerade Studenten sind nicht allzu wählerisch. Früher oder später steht aber die Frage an: Muss ich renovieren? Und wer zahlt eigentlich für Reparaturen?
 Der Bundesgerichtshof hat kürzlich ein Grundsatzurteil gefällt, das die Rechte von Mietern weiter stärkt. Was dahinter steckt, verrät Rechtsanwalt und Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

mehr ...