Anzeige

Maklerpool-Hitliste 2012

Die Maklerpool-Hitliste gibt seit 2003 Auskunft darüber, welche Branchenteilnehmer die höchsten Provisionserlöse verzeichnen.

Im Ranking werden Maklerpools, Servicegesellschaften und Verbünde berücksichtigt. Seit 2007 werden in der Maklerpool-Hitliste ausschließlich Ergebnisse berücksichtigt, die von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem Steuerberater testiert wurden.

Da einige bedeutende Maklerpools und Servicegesellschaften diese Daten nicht eingereicht haben, führen wir ein separates Ranking mit untestierten Provisionserlösen.

Maklerpool-Hitliste 2013

Rang Gesellschaft Einordnung PE 2011 in Mio. Euro Veraenderung zu 2010 in % Haftungsdach Kap.-Bet. Dritter Internet
1 Fonds Finanz Maklerservice GmbH Maklerpool 107,40 39,66 nein nein fondsfinanz.de
2 Jung, DMS & Cie. AG Maklerpool 65,40 16,99 ja ja jungdms.de
3 BCA AG Maklerpool 55,96 -8,41 ja ja bca.de
4 Domcura Gruppe 1) Sonstiges 51,09 7,85 nein nein domcura.de
5 Netfonds AG Maklerpool 37 25,42 ja ja netfonds.de
6 Fondskonzept AG Servicegesellschaft 28 9,29 ja nein fondskonzept.ag
7 1:1 Assekuranzservice AG Maklerpool/Servicegesellschaft 25,8 30,96 nein ja 1zu1.ag
8 Finet Financial Services Network AG Maklerpool 23,97 _ ja nein finet.de
9 Apella AG 2) Maklerpool/Sonstiges 22,50 24,52 ja nein apella.de
10 Aruna GmbH3) Maklerpool 21 12,90 nein nein aruna.de
11 Vfm-Gruppe Maklerpool/Servicegesellschaft 14,5 35,39 nein nein vfm.de
12 Qualitypool GmbH 4) Maklerpool/Servicegesellschaft 10,8 80,60 nein ja hypoport.de
13 Germanbroker.net AG Maklerpool/Servicegesellschaft 8,90 19,62 nein ja germanbroker.net
14 Degenia 5) Maklerpool/Sonstiges 7,59 10,80 nein nein degenia.de
15 Amexpool AG6) Maklerpool/Sonstiges 5,86 20,33 nein ja amex-online.de
16 Akkurat Financial Service GmbH Maklerpool 5,78 19,67 nein nein akkurat-service.eu
17 Insuro Maklerservice Maklerpool 2,53 33,16 nein nein insuro.de
18 Broker Network Trier Servicegesellschaft 2,25 _ nein nein bn-trier.de
19 VFV GmbH Der Sachpool Maklerpool 1,87 17,61 nein nein der-sachpool.de

Maklerpool-Hitliste 2012 (untestierte Provisionserlöse)

Gesellschaft Einordnung PE 2011 in Mio. Euro Veraenderung zu 2010 in % Haftungsdach Kap.-Bet. Dritter Internet
Allfinanztest.de GmbH Deutschland Maklerpool/Servicegesellschaft 0,88 4,76 nein nein allfinanztest.de
Conceptif AG Servicegesellschaft 3,76 7,43 nein nein conceptif.de
Consensus Holding AG Servicegesellschaft 49,44 _ nein nein consensus.de
Finance Consult Maklerpool GmbH & Co. KG Maklerpool 2,50 19,05 nein nein financeconsult.net
Maxpool GmbH Maklerpool 8,90 _ nein nein maxpool.de
PMA Finanz- und Versicherungsmakler GmbH 1) Maklerpool 26,11 _ ja ja pma.de
Top Ten Investment-Vermittlungs AG Maklerpool/Servicegesellschaft 16,30 -17,26 ja nein topten-ag.de

Fußnoten zu Maklerpool-Hitliste 2012:

1) Einordnung Sonstiges: Unternehmensgruppe mit Assekuradeur- und Maklerschiene

2) Einordnung Sonstiges: Assekuradeur

3) inkl. 1,37 Mio. € für Aruna Süd Versicherungsmakler GmbH testiert

4) Qualitypool ist eine 100%-tige Tochter der Hypoport AG; Zahlen der Hypoport AG testiert

5) inkl. der Zahlen von DMU Deutsche Makler Union (100%-tige Tochter der Degenia); Einordnung Sonstiges: Assekuradeur, Deckungskonzeptentwickler

6) Einordnung Sonstiges: Deckungskonzeptmakler

Fußnoten zu Maklerpool-Hitliste 2012 (untestierte Provisionserlöse):

1) Haftungsdach VALEXX AG

Maklerpool-Hitliste 2011
Maklerpool-Hitliste 2010
Maklerpool-Hitliste 2009

Zur Beachtung:
Die Listen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für eigene Informationszwecke genutzt werden. Für eine Verbreitung beispielsweise per Kopie, Fax, Email, Einstellung ins Internet oder Intranet in jeglicher Form ist die vorherige schriftliche Zustimmung der Cash.Print GmbH und/oder der Erwerb eines Nachdruckrechts erforderlich.


Versicherungen

Digitaler Antragsprozess: Diese Lebensversicherer haben es drauf

Die IT-Sparte des Analysehauses Franke und Bornberg unterstützt Versicherer auf ihrem Weg in digitale Antragsprozesse. Die größten Fortschritte verzeichnet Franke und Bornberg im Bereich Lebensversicherung. Jeder vierte Lebensversicherer setzt bereits auf digitale Antragsprozesse von Franke und Bornberg.

mehr ...

Immobilien

Fallstricke bei der Baulandbeschaffung

Die Immobilienbranche boomt: Seit rund zehn Jahren steigen die Preise kontinuierlich und ungebremst. Das gilt auch für das Bauland: Die Baulandkommission schrieb erst in einem Gutachten Anfang Juli, dass die Kaufwerte für Wohnungsbauland seit 2010 um 50 Prozent gestiegen seien. In den größten deutschen Städten hätten sich diese sogar verdoppelt. Was bei der Beschaffung von Bauland unbedingt beachtet werden sollte.

mehr ...

Investmentfonds

Globaler Fonds für Nachranganleihen kommt von Bantleon

Der Asset Manager Bantleon hat den globalen Publikumsfonds Bantleon Select Corporate Hybrids aufgelegt, der primär in nachrangige Unternehmensanleihen von etablierten Investment-Grade-Schuldnern investiert. Den Hauptbestandteil des Fonds bilden in Euro denominierte Anleihen. Um die Renditechancen zu steigern, kann das Portfolio Management zudem in Anleihen anderer Währungen aus Industrieländern investieren. Das Fremdwährungsrisiko wird nahezu vollständig abgesichert. Die Fokussierung auf Nachranganleihen von Schuldnern mit guter bis mittlerer Bonität ermöglicht eine höhere Rendite als bei Portfolios, die ausschließlich aus erstrangigen Anleihen derselben Schuldner bestehen, ohne ein höheres Insolvenzrisiko einzugehen.

mehr ...

Berater

Verbrauchertipps zum Weihnachtsgeld   

Gibt es bei Kündigung anteiliges Weihnachtsgeld für das laufende Jahr? Haben alle Mitarbeiter den gleichen Anspruch? Und wie viel Geld steht dann Teilzeitkräften zu? ARAG klärt die wichtigsten Fragen zur betrieblichen Bescherung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Die auf den maritimen Sektor spezialisierte Online-Plattform Marvest hat ihr drittes Projekt für Investoren veröffentlicht. Die Anleger können über eine “Schwarmfinanzierung” in ein Darlehen für einen Mehrzweckfrachter investieren. 

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...