Rothmann AG: Positive Ertragslage

Die Finanzhaus Rothmann & Cie AG, Hamburg, will 2005 eine Dividende von mindestens sieben Cent je Aktie zahlen. Der Vorstand hat aufgrund der guten Ertragslage im jetzt zu Ende gehenden Geschäftsjahr einen dementsprechenden Vorschlag dem Aufsichtsrat unterbreitet.

Nach Aussage von Rüdiger Wolff, Vorstand des Emissionshauses, hat sich das Geschäft mit Leasing-Fonds trotz der Veränderungen in der Steuerlandschaft sehr positiv entwickelt. Für das kommende Jahr erwartet er eine Fortsetzung der positiven Tendenz.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.