Hansa Treuhand setzt auf Tankschiff

Die Hansa Treuhand-Flotte hat mit dem Rohöltanker MT ?HS ALCINA? Zuwachs bekommen. Wie der Hamburger Initiator meldet, wurde der Doppelhüllentanker im Jahr 2001 auf der Daewoo Werft in Korea gebaut und verfügt über eine Tragfähigkeit von 160.183 tdw. Damit gehört der Tanker zur Suezmax-Klasse. Die Bereederung erfolgt durch Hansa Shipping.

„Aufgrund der anhaltend wachsenden weltweiten Nachfrage nach Öl, sieht die Hansa Treuhand für das Segment Tankschiffe weiterhin gute Perspektiven. Es ist geplant, unseren Anlegern eine Beteiligung in Form des bewährten Dachfondskonzeptes gemeinsam mit Containerschiffen anzubieten“, heißt es.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.