- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

HL: Per Zertifikat in Private Equity

Über den Private Invest 1 von Hannover Leasing, München, können Anleger per Zertifikat in Wagniskapital investieren. Die Fondsgesellschaft erwirbt Zertifikate, die von der Helaba Dublin Landesbank Hessen-Thüringen International (Helaba Dublin) emittiert werden. Der Wert der Zertifikate wiederum orientiert sich an der Entwicklung von Private Equity-Portfolien, die von AIG Global Investment Corp. (AIGGIC) gemanagt werden.

AIGGIC ist ein Tochterunternehmen des Versicherungskonzerns AIG und seit mehr als 20 Jahren auf dem Private Equity Markt tätig. Der Private Invest 1 hat ein prospektiertes Gesamtvolumen von 88 Millionen Euro. Dieses kann auf bis zu 200 Millionen Euro erhöht werden. Ein Einstieg ist ab 15.000 Euro möglich.