- Finanznachrichten auf Cash.Online - https://www.cash-online.de -

HCI: Garantiefonds und Schiffs-AG

Die HCI Capital, Hamburg, offeriert über ihre Tochtergesellschaft HSC GmbH ihren ersten Schiffsfonds mit garantierter Rückzahlung der Einlage. Wenn die Anleger bis Ende 2022 nicht ihr eingezahltes Kapital (ohne Agio) zurückerhalten haben, erstattet die HypoVereinsbank AG, München, den Differenzbetrag.

Das Eigenkapital des Shipping Protect I fließt zu 54 Prozent in mehrere Schiffsbeteiligungen der HCI. 45 Prozent sind für ein abgezinstes Schuldscheindarlehen vorgesehen, das im Jahr 2022 zurückgezahlt werden soll. Die Mindestbeteiligung beträgt 5.000 Euro plus fünf Prozent Agio.

HCI kündigte zudem ein Schiffsprodukt für institutionelle Investoren an. Es soll an der Hamburger Börse notiert werden und möglicherweise die Rechtsform einer Aktiengesellschaft haben, verriet HCI-Pressesprecher Ingo Pfeil gegenüber cash-online.