Neue Zweitmarktplattform freigeschaltet

Die HFM Hamburger Fondsmakler GmbH & Co. KG hat eine neue Online-Plattform für den Zweitmarkt für geschlossene Fonds freigeschaltet. Dabei können Anleger ihre Beteiligung anbieten, Gebote einsammeln und anschließend entscheiden, ob und an wen sie verkaufen. Kaufinteressenten geben ein zeitlich befristetes Gebot ab. ?Der Anleger erhält eine Übersicht über alle Gebote und kann selbst bestimmen, welches Gebot den Zuschlag erhält?, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Jan Kelb. Bei erfolgreicher Vermittlung beträgt die Gebühr drei Prozent des Transaktionspreises, gegebenenfalls zuzüglich Beraterprovision.

Zudem verzeichnet die Seite www.hamburger-fondsmakler.de als Preisindizierung die letzten Handelskurse, auch von anderen Plattformen. HFM hatte sein Angebot erstmals im August vorgestellt (cash-online berichtete hier.) (gei)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.