G.U.B.: Doppelplus für MS ?BBC Colorado?

Die Hamburger Ratingagentur G.U.B. hat den Fonds MS ?BBC Colorado? des Initiators DSI Deutsche SchiffsInvest GmbH & Co. KG, Hamburg, mit Doppelplus (gut) beurteilt. In dem Online-Newsletter von Cash. und Onvista vom 12. August war der Fonds versehentlich mit einem Dreifachplus (sehr gut) versehen worden.

Die DSI wurde 2007 gegründet. 80 Prozent der Anteile hält der Reeder Werner Bockstiegel, der über sein Unternehmen in Emden auch der Vertragsreeder des Fonds ist. Das MS ?BBC Colorado? ist ein Mehrzweck-/Schwergutschiff mit einer Tragfähigkeit von 12.780 Tonnen, das im September 2008 abgeliefert werden soll und danach für drei Jahre an die BBC Chartering & Logistik, Leer, verchartert ist.

Als wesentliche Stärken/Vorteile sieht die G.U.B. neben der Festcharter und der Erfahrung von Bockstiegel unter anderem niedrige Fondskosten sowie einen Schiffskaufpreis, der gemäß dem Gutachten des Sachverständigen Alois Schäfer, Emden, als günstig angesehen wird. Als Schwächen/Nachteile fallen die kurze Emissionshistorie der DSI sowie Verflechtungen zwischen Initiator, Vertragsreeder, Verkäufer des Schiffes und Treuhänderin ins Gewicht. Insgesamt gibt die G.U.B. dem Fonds 71 von 100 möglichen Punkten.

Das geplante Investitionsvolumen beträgt rund 14,5 Millionen Euro, davon 7,9 Millionen Euro Eigenkapital. Die Mindestbeteiligung liegt bei 25.000 Euro, ein Agio wird nicht erhoben. Die Auszahlungen sollen ab 2009 mit 7,5 Prozent der Einlage beginnen und sukzessive bis auf 30 Prozent für 2024 steigen. (sl)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.